RE: Tuniberg Express

#136 von Joachim , 06.06.2010 00:20

Zitat von TunEx
:arrow: Dir ist aber sicher aufgefallen, daß die Laufschrift im DFI (Anzeigekiste an der Haltstelle) schon seit dem 1.6. darauf hinwies, daß die Linien 31 und 32 früher als ursprünglich geplant zum regulären Fahrplan zurückkehren... .... .... .... ODER


Nein. Ich war in den letzten Tagen meistens über Breisach nach Freiburg gefahren. Und heute kam der betreffende Hinweis jedenfalls nicht an der Paduaallee. Stattdessen irgendwas wegen FdFS.

Vor Pfingsten tauchten rote Zettel auf, die an Ausgängen hinter grau getönte Scheiben gehängt waren. Da wurde von einem Sonderfahrplan bis 05.06. geschrieben. In den Pfingstferien waren auch an allen Haltestellen modifizierte Fahrpläne. Angeblich nun hat irgendwann der Anzeigekasten an der Paduaallee ein verfrühtes Baustellenende verkündet. Das kann aber nicht jeder Fahrgast der 31/32 gelesen haben, da nicht jeder Tag für Tag bis zur und von der Paduaallee fährt (ich bin neuerdings häufiger via Breisach nach Freiburg gefahren sowie mehrmals mit dem Auto). Ständig kann der Hinweis auch nicht auf dem Kasten gestanden haben, denn ich habe heute immer nur wieder was mit FdFS gelesen, obwohl ich an der Paduaallee mehr als eine halbe Stunde auf den 31er wartete.

Jedenfalls standen heute andere Abfahrtzeiten und teilweise - ziele auf dem Kasten, als auf dem Aushangfahrplan und als tatsächlich gefahren wurden. Das hat mich und einige andere verwirrt. Ich kann ja manchmal hören und verstehen, was andere in der Nähe schwätzen.

Das zeigt für mich leider, dass das Informationsssystem nicht richtig funktioniert. Ich bin an einer Verbesserung interessiert.

Wenn auch Du etwas an der Informationspolitik verbessern möchtest, dann hilft es meiner bescheidenen Meinung nach nicht sehr viel, mich und andere zu belehren, dass es irgendwann irgendwo irgendeine unentdeckte Information gab. Du könntest eher etwas verbessern, indem Du Deinem Chef (und möglichst auch der entsprechenden Abteilung der VAG) mitteilst, womit Fahrgäste der 31/32 Probleme haben.

Damit könntest Du Dich sogar richtig für uns verdient machen.

Ansonsten: schönen Sonntag. Wann geht denn der 136 auf Linie?

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#137 von Joachim , 06.06.2010 01:50

Obacht: TunEx ist ursprünglich die Abkürzung von Tuniberg Express. Mit TunEx ist in diesem Beitrag ausnahmsweise nicht der gleichnamige Forumsteilnehmer und langjährige Busfahrer gleichen Namens gemeint.

Zur Sache. Es wird eng auf dem Merdinger Betriebshof. Richtung Norden und Westen kann sich TunEx nicht so leicht ausdehnen. Die dortigen Landwirte haben ihre Äcker fest im Griff und geben keinen Millimeter her. Da auch der Chef der Firma TunEx in Haus und Garten ungern enger zusammen rückt (wer tut sowas schon?), ist ebenfalls eine Expansion nach Süden quasi ausgeschlossen.

In der Not beantragte TunEx (wie eingangs erklärt nicht der Busfahrer, sondern die Firma), sich in die einzig bleibende östliche Richtung bauend ausdehnen zu dürfen. Man bräuchte zusätzliche Hallen für den Bus und zum Lagern von Reifen.

Der Gemeinderat Merdingen lehnte ab. Was nun tun?

http://www.badische-zeitung.de/merdingen...--29981295.html

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#138 von Joachim , 06.06.2010 14:10

Hallo TunEx. Wenn auch Dir die Informationspolitik zuweilen missfällt, dann empfehle ich direkte Hinweise an Deinen Chef oder die VAG, da Du vermutlich bessere Kontakte zu denen hast als ich. Wir kleinen Fahrgäste kommen ja nicht so gut dran. Wir finanzieren ja nur die oberen Herrschaften der Verkehrsbetriebe sowie deren Fuhrpark und Fahrpersonal.

Ich habe keinen Hinweis, dass die Baustelle früher beendet wird, gelesen. Am 5.6. sah ich jedenfalls keinen Hinweis an der Paduaallee. Du weißt wahrscheinlich, dass es auch Fahrgäste gibt, die von Merdingen nach Waltershofen oder von Waltershofen nach Umkirch fahren. Diese Fahrgäste können einen (angeblichen) Lauftext an der Paduaallee schlecht lesen. Ebenfalls die, die mal einen oder zwei Tage nicht fahren oder eine andere Strecke wählen. Die VAG veröffentlicht übrigens Besonderheiten (Baustellen, Verkehr an Heiligabend und Silvester) auf Zetteln zum Mitnehmen (hängen in allen Trams) und auf ihrer Homepage. Beides spart sich der Tuniberg Express. Vom TunEx wird man stattdessen als „informationsresistente Minderheit“ bezeichnet.

Vielleicht könntest Du mir übrigens noch kurz mitteilen, wann die Umkircher Baustelle im Mitteilungsblatt für Gündlingen, Niederrimsingen, Oberrimsingen angekündigt wurde, wie Du am 23.05. schriebst. Die Mitteilungsblätter findest Du hier: http://www.breisach.de/html/seiten/leist...nav=211&lang=de

Von wegen „informationsresistente Minderheit“. Ich habe sehr wohl im Bus gelesen, dass während der Bauphase schon mal 11 Minuten früher gefahren wird. Zusätzlich gehe ich in der Regel nochmal fünf Minuten früher zur Haltestelle, da ich leider den Dienstplan nicht kenne und somit nicht wissen kann, ob der Fahrer Dienst hat, der gern mal ein paar Minütchen zu früh vorbei brettert.

Und immer noch standen am Samstag an der Paduaallee auf den Aushangfahrplänen andere Zeiten (und zum Teil Ziele) als auf dem Kasten. Da kannst Du mich 1000 mal als beratungsresistent oder vielleicht noch dümmer bezeichnen. Der Widerspruch bleibt.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#139 von Joachim , 06.06.2010 15:48

Zitat von TunEx
Und wir fahren NIE zu früh !!! Prüfe mal Deine Uhr. Das ist meistens der Grund für solche Beschuldigungen.



Meine Armbanduhr ist funkgesteuert. Ich kann diese Uhr sehr wohl ablesen und auch einen Fahrplan kann ich lesen. Da ist ein Irrtum leider ausgeschlossen. Es betrifft auch immer wieder nur einen bestimmten Chauffeur.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#140 von Joachim , 06.06.2010 16:00

Zitat von TunEx
(Um endlich mal über wirklich wichtige Themen zu debattieren)



Findest Du das wirklich unwichtig, was ich zu mangelhafter Information und zu früh fahrenden Bussen geschrieben habe? Und: wissen eigentlich die Herren Karle und Maier, dass Du im Namen der Firma (TunEx) mich der Informationsresistenz und der falschen Beschuldigung bezichtigst? Du brauchst diese Frage aber nicht zu beantworten.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#141 von TunEx , 06.06.2010 17:12

Censored

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#142 von Joachim , 06.06.2010 17:53

Zitat von TunEx
Kannst ja anrufen und Dich über mich beschweren, nur weil ich versuche Deine übertriebene Kritik hier zu relativieren.


Das habe ich noch nie getan. Meine Frage zielte auf deinen Usernamen. Es ist doch etwas anderes, ob man sich einen Usernamen wie "Busfahrer" auswählt oder ob man mit dem Namen einer Firma schreibt.

Du reagierst auf nach meiner Meinung berechtigte Kritik mit Beleifigungen (informationsresistent) und tust fast alles reflexartig als ungerechtfertigt ab. Die Bitte um Nachweise (wann stand etwas über die Baustelle in Umkirch im Blättle?) ignorierst Du. Damit provozierst Du mich. Ich reagiere. Die meisten Fahrer beim Tuniberg-Express sind wirklich ok, aber es gab mal einen, der morgens während der Fahrt Kaffee getrunken hat (besonders zwischen Merdingen und Waltershofen). Dann gibt es seit vielen Jahren einen, der Kettenraucher ist und bei kaltem Wetter in den Pausen gern den Bus einräuchert, am extremsten früher, als noch sonntags um 7 Uhr etwas ein Bus nach Breisach kam und bis kurz vor 9 dort Pause hatte). Dann gibt es den Rennfahrer, der gern mal vier Minuten vor dem Fahrplan vorbeibraust.

Ich habe mal über den Kaffetrinker geschrieben, die beiden anderen habe ich mir bisher verkniffen. Und jetzt gibt es noch einen im Bunde, der sich TunEx nennt und reflexartig Fahrgäste, die glauben etwas läuft nicht gut und das mitteilen, als doof (informationsresistent) und unehrlich ("wir fahren nie zu früh") bezeichnet. Da kannst Du Dich vielleicht mal ein klein wenig zurücknehmen, das würde Dich und indirekt auch Deine Kollegen sympathischer erscheinen lassen.

Um nicht missverstanden zu werden: ingesamt bin ich mit dem Tuniberg Express und seinen Chauffeuren sehr zufrieden. Ich lasse mir aber auch niemals nehmen, über behebbare Mißstände zu schreiben. Und wenn das einer pauschal als Unsinn abtut, dann lege ich nach. Hiermit geschehen.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#143 von TunEx , 06.06.2010 18:08

@admin: Falls Du das liest, ändere meinen Namen bitte in Busfahrer2b. Danke !

Was ich versuche Dir zu vermitteln ist, daß dieses Maß an Perfektion, daß Du gerne hättest nicht realisierbar ist. Sonst müßte die RVF für jeden Fahrgast einen persönlichen Fahrgast-Berater abstellen. das wär aber ein bißchen teuer.
Mein Name sollte nur vermitteln, daß ich hier gerne mal Fakten zu den Gerüchten mischen wollte. Ich hatte mich hier nicht als Beschwerde-Anlaufstelle verstanden. Denn viele Fahrgäste fangen "reflexartig" an Mißstände aufzuzählen, wenn Sie einen Busfahrer sehen. Dafür bin ich nicht zuständig. Und die angelernte Reaktion auf Beschwerden ist im Dienst: "Sie haben natürlich recht, entschuldigen Sie die Umstände". Aber wenn Du das hier von mir auch erwartest, dann will ich hier nicht mitmachen. Also versteh ich es wohl richtig, daß Du gerne dieses Forum wieder für Dich alleine haben willst, damit Du weiterhin wichtige Gerüchte streuen und Deine akribischen Mängelberichte loswerden kannst, ohne daß Dich jemand "vom Fach" dabei stört. Ist OK. Und tschüß.

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#144 von Joachim , 06.06.2010 18:17

Zitat von TunEx
@admin: Falls Du das liest, ändere meinen Namen bitte in Busfahrer2b. Danke !

Was ich versuche Dir zu vermitteln ist, daß dieses Maß an Perfektion, daß Du gerne hättest nicht realisierbar ist. Sonst müßte die RVF für jeden Fahrgast einen persönlichen Fahrgast-Berater abstellen. das wär aber ein bißchen teuer.
Mein Name sollte nur vermitteln, daß ich hier gerne mal Fakten zu den Gerüchten mischen wollte. Ich hatte mich hier nicht als Beschwerde-Anlaufstelle verstanden. Denn viele Fahrgäste fangen "reflexartig" an Mißstände aufzuzählen, wenn Sie einen Busfahrer sehen. Dafür bin ich nicht zuständig. Und die angelernte Reaktion auf Beschwerden ist im Dienst: "Sie haben natürlich recht, entschuldigen Sie die Umstände". Aber wenn Du das hier von mir auch erwartest, dann will ich hier nicht mitmachen. Also versteh ich es wohl richtig, daß Du gerne dieses Forum wieder für Dich alleine haben willst, damit Du weiterhin wichtige Gerüchte streuen und Deine akribischen Mängelberichte loswerden kannst, ohne daß Dich jemand "vom Fach" dabei stört. Ist OK. Und tschüß.



Nein, nein, nein. Bleibe bitte hier und teile uns mit, was es neues gibt. Ich hatte meine "akribischen Mängelberichte" doch garnicht an Dich gerichtet, sondern erst auf Deine Antwort dazu geantwortet. Es gab doch derartige Berichte schon, bevor Du hier aufgetaucht bist. Ok?

Wann geht eigentlich der 136 auf Linie?

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#145 von TunEx , 06.06.2010 18:55

Na gut. Schwamm drüber und Themawechsel. Ich bin manchmal ein bißchen zu temperamentvoll.

Ich denke Mitte nächster Woche wird man ihn sehen. Unser Mechaniker hatte Urlaub und der Bus hat noch kein RBL. Das muß unser armer Mechanikus noch einbauen.

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#146 von Joachim , 06.06.2010 19:02

Zitat von TunEx
Na gut. Schwamm drüber und Themawechsel. Ich bin manchmal ein bißchen zu temperamentvoll.


Alles klar. Schwamm drüber.

Zitat von TunEx
Ich denke Mitte nächster Woche wird man ihn sehen. Unser Mechaniker hatte Urlaub und der Bus hat noch kein RBL. Das muß unser armer Mechanikus noch einbauen.


Verstehe. Ich hatte am Samstag schon insgeheim gehoft, dass er um die Ecke gebogen kommt, aber jetzt freue ich mich auf den nächsten Samstag. Danke für die Info.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#147 von Florian , 07.06.2010 18:14

So, Name ist geändert.

PS: Aus irgend einem Grund ging das Benutzerkonto über den Jordan...das war nicht beabsichtigt. Hoffe auf Wiederregistrierung des Users....

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#148 von Joachim , 07.06.2010 19:36

Zitat von Florian
Aus irgend einem Grund ging das Benutzerkonto über den Jordan...das war nicht beabsichtigt.


Manchmal macht die Forum-Software auch den Teilnehmern Probleme. Jedenfalls bin ich schon mehrmals am Quoten gescheitert, andere Male klappte es wieder optimal. Aber wahrscheinlich kommt da auch mal eine verbesserte Version der Software

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#149 von Florian , 07.06.2010 22:35

Zitat von Joachim

Zitat von Florian
Aus irgend einem Grund ging das Benutzerkonto über den Jordan...das war nicht beabsichtigt.


Manchmal macht die Forum-Software auch den Teilnehmern Probleme. Jedenfalls bin ich schon mehrmals am Quoten gescheitert, andere Male klappte es wieder optimal. Aber wahrscheinlich kommt da auch mal eine verbesserte Version der Software



...wollen wir es hoffen !!

Gerade zur Zeit macht das Forum vielen Probleme. Ich hoffe wirklich, dass das Forum bald einwandfrei läuft.

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#150 von Joachim , 07.06.2010 23:20

Zitat von Florian
Gerade zur Zeit macht das Forum vielen Probleme. Ich hoffe wirklich, dass das Forum bald einwandfrei läuft.



Naja, insgesamt läuft es ja. So einigermaßen. Meistens.

Nobody is perfect.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen