RE: Tuniberg Express

#121 von Joachim , 28.05.2010 16:58

Der Neue stand heute auf dem Betriebshof. Farbe wie gehabt, Werbung für Tuniberg Express. Das Kennzeichen konnte man nicht sehen.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#122 von Florian , 28.05.2010 17:36

Damit ist der 117er wohl weg?

Vielleicht kann tunex helfen

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#123 von TunEx , 28.05.2010 23:07

Na dann wollen wir mal aufklären.

Der 117er wird dann wohl gehen. Fragt sich nur wann... Vielleicht behalten wir ihn auch noch ein bißchen für den Schülerverkehr morgens. Da sind wir knapp an Bussen. Wir hatten ja bis jetzt den gemieteten Kleinbus. Der muß ja auch irgendwie mal ersetzt werden.

Der 136er hat das neue Betriebslogo drauf. Viel moderner, gefällt mir. Kennzeichen FR-JK 70.

Grüßle

Tunex

PS: Admin, kannst Du meinen Namen von tunex in Tunex ändern ?

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#124 von TunEx , 28.05.2010 23:25

PPS: Noch besser wär ja TunEx

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#125 von Olaf , 29.05.2010 01:40

Hallo tunex,

wie immer dein Name letztlich lautet, die Zeile mit den angeblichen Rechtschreibfehlern kannst du löschen. Es sind keine zu erkennen, und wenn, kommen wir damit zurecht;-) - Was mich interessiert: die Fa. Schwarz fuhr früher in Hellblau, der Tuniberg-Express dann zunächst in Weiß und später, wie aktuell, in Silbern. Kannst du das hinsichtlich der Wagennummern einordnen? Wann wurde die Lackierung von Hellblau auf Weiß und danach auf die aktuelle silberne Lackierung umgestellt?

Grüße, Olaf.

Olaf  
Olaf
Besucher
Beiträge: 94
Registriert am: 25.07.2008


RE: Tuniberg Express

#126 von TunEx , 29.05.2010 01:57

Lustige Frage. Der Wechsel von hellblau auf weiß war vor meiner Zeit. 115 war der erste Citaro und der vorletzte weiße Bus. Ein Solowagen. 116 war der erste Citaro-Gelekzug und in Silberpfeil-Silber. 117 und 118 solo dito. 119 war noch mal eine Ausnahme in weiß auf Wunsch des Werbekunden (BMW). Alles danach ist silbern mit oftmals vollflächiger Werbeklebung.

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#127 von TunEx , 29.05.2010 02:18

Ach ja, Olaf. Nimm nicht alles so ernst. Wenn ich im Dienst alles ernst nehmen würde, wäre ich reif für dei Klapsmühle. Bleib locker, auch wenn Du meinen kleinen Signatur-Scherz unpassend für so ein wichtiges und ernstzunehmendes Forum hälst.

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#128 von Florian , 29.05.2010 10:37

Morgen,

@tunex: Habe deinen Namen gerade mal geändert.

Viele Grüße

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#129 von TunEx , 29.05.2010 11:16

Danke Florian.

Noch eine kleine Anekdote zu den roten Ecken. Wenn wir in Merdingen an der Sonne mit einem Gelenkzug halten, ist es nicht möglich vollständig die Fahrbahn zu verlassen (mit dem Heck) ohne die kleine Seitenstraße direkt nach der Haltestelle zu blockieren. (Haltestelle zu kurz) Also stehen wir immer mit dem A.... auf der Straße. Nachdem uns dort in kurzer Zeit mehrere Autos und LKWs mit dem Spiegel die linke hintere Ecke vom Bus verschrammt haben, hat unser Allmighty-Boss beschlossen, die Ecken auffälliger zu machen. Deshalb haben wir nun rote Ecken. Interessieren euch solche "Gschichtle" ?

TunEx  
TunEx
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Tuniberg Express

#130 von Joachim , 30.05.2010 17:33

Einen Leckerbissen für Liebhaber rasender Busse gibt es wieder am kommenden Wochenende. Weil in Ihringen am 4. und 5. Juni Weinfest sein wird, werden SWEG und Tuniberg Express jeweils zwei Linien nach Ihringen anbieten. Interessant ist für den Kenner die Linie Umkirch – Ihringen.

http://ihringen.de/servlet/PB/show/13481...n%20Umkirch.pdf

Während wegen der Umkircher Kanalbauarbeiten die Busse der 31 und 32 bis zum 5. Juni von Umkirch Adler bis Waltershofen Ochsen 12 Minuten benötigen, wird der Weinfest-Express diese Strecke in 4 Minuten mit Gelenkbussen bewältigen.

Es sind vier Rennveranstaltungen geplant. Ab Umkirch am Freitag und Samstag jeweils 19:50 und 21:20. Ankunft in Waltershofen also jeweils 19:54 und 21:24.

Zum Wohlsein

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#131 von Florian , 30.05.2010 20:47

Tunex, Danke für die Anekdote zum Thema rote Ecken. Fand ich interessant, dass es dafür wohl einen wirklich konkreten Grund gibt.

Joachim, auch dir Danke für die Infos zum Weinfest. Mal wieder seltsam schnelle Busse, so wie der Nachtbus Mars, der den Neptun überholt (oder wie war das nochmal? ).

Viele Grüße

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#132 von Joachim , 31.05.2010 17:52

Zitat von Florian
Mal wieder seltsam schnelle Busse, so wie der Nachtbus Mars, der den Neptun überholt (oder wie war das nochmal? ).


Jepp, laut Fahrplan "Mars" finden bei Bedarf an jedem Wochenende Rennen von Solobussen im Raum Umkirch - Sankt Nikolaus - Gottenheim statt

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#133 von Joachim , 31.05.2010 22:45

Zitat von TunEx
Interessieren euch solche "Gschichtle" ?


Ja, natürlich. Nun sind die Tuniberg Expresse schon länger von der Eckenröte befallen. Da hatte sich der Grund (Unfallhäufigkeit) schon herumgesprochen, wenn auch nicht der Unfallort (Merdingen Sonne). Darum waren die Hurra-Schreie etwas verhalten.

Wir freuen uns aber über alle Neuigkeiten.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#134 von Olaf , 31.05.2010 23:58

TunEx, genau aus diesem Grunde sind wir alle unabhängig voneinander gelegentlich bzw. immer wieder bzw. man kann es einfach nicht lassen, in diesem Forum. Und - keiner ist wirklich wichtig, nein..

Reportagen über alte Linienbusse und Geschichten dazu gibt's übrigens auf der Website der >IG Traditionsbus BerlinOmnibusfreunde (Göttingen, Marburg, Schleswig-Holstein).

Olaf  
Olaf
Besucher
Beiträge: 94
Registriert am: 25.07.2008


RE: Tuniberg Express

#135 von Joachim , 05.06.2010 21:29

Ganz überrascht war ich, als die Busse vor dem 06.06.2010 schon wieder nach dem regulären Fahrplan fuhren. Die Baustelle in Umkirch war früher aufgehoben als angekündigt. Tuniberg Express und VAG hatten in ihrem jeweiligen Zuständigkeitsbereich auch schon wieder die regulären Fahrpläne aufgehängt.

Das einzige, was noch nicht ganz mitmachte, war die EDV: Der Anzeigekasten an der Paduaallee zeigte am 05.06. noch die Abfahrzeiten nach dem Baustellenfahrplan. Das führte teilweise zur Verwirrung der Fahrgäste (mich eingeschlossen).

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen