RE: Tuniberg Express

#181 von Joachim , 24.02.2011 16:47

Falls es jemanden interessiert: Wenn Innen-Anzeigen bei der VAG und ihren Unterunternehmen plötzlich mitteilungsfreudiger werden und noch mehr Buchstaben in grazilerer Schrift und sogar Laufschrift darstellen können, dann, ja dann prangt vorn vor dem Bus-Chauffeur das neue Plus-Computerchen (das neue Kästchen mit großem Display).

Einige haben es wahrscheinlich schon vor mir gewusst. Mir ist es aufgefallen, als in TunEx 129 (FR-JK 22) vorn vor der Windschutzscheibe plötzlich das neue Kästchen trohnte. Da ging auf einmal auch die Laufschrift im 129. http://npshare.de/files/e8c6b698/Kaeschtle.jpg

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#182 von max , 25.02.2011 16:19

Zum ersten Mal seit langem war der O 405 GN2 mal wieder im Einsatz auf der Linie 31.
Leider hat das Fahrzeug, besonders im hinteren Teil, innen schon gelitten. Was mir auffiel: der Wagen fährt ohne IBIS Gerät rum, jedenfalls konnte ich keins sehen. Die Haltestellenansage/-anzeige funktioniert trotzdem.

Grüße
max

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Tuniberg Express

#183 von Joachim , 25.02.2011 17:08

Zitat von max
Zum ersten Mal seit langem war der O 405 GN2 mal wieder im Einsatz auf der Linie 31.


Genau. Und er ist noch im Einsatz, zur Zeit gerade in Breisach. Dann dürfte er zur Paduaallee fahren (dort 18:03-18:17), wieder nach Breisach, dann nach Rimsingen, von wo er gegen 20:00 einfährt. Vielleicht ist irgendein anderer Wagen ausgefallen. Oder irgendwo ist ein Sonderverkehr.

Zitat von max
Leider hat das Fahrzeug, besonders im hinteren Teil, innen schon gelitten.


Ganz frisch war der hinten schon nicht mehr, als er von der VAG kam. Allerdings habe ich ihn innen nicht mehr gesehen, seit er im Prinzip nur noch morgens und mittags 311 fährt, also seit dem Fahrplanwechsel im November. Auch heute war er wie gewohnt auf der 311 im Einsatz.

Zitat von max
Was mir auffiel: der Wagen fährt ohne IBIS Gerät rum, jedenfalls konnte ich keins sehen. Die Haltestellenansage/-anzeige funktioniert trotzdem.


Ups. Und ich war jetzt davon überzeugt, die Haltestellenanzeigen kämen aus dem Ibis-Kästchen.
---------- Ergänzung ----------
Dann hat es mich interessiert und ich bin eine Runde mitgefahren. Das Ibis-Kästchen ist da, und zwar vorn vor dem Fahrer. Da Max offenbar hinten saß, wurde das Gerät vielleicht vom Fahrer, dem Fahrersitz und der dunklen Scheibe hinter dem Fahrer abgedeckt. Es ist übrigens noch das alte Kästchen (ohne Plus und mit kleinem Display). Hinten sieht es nach meinem Empfinden aus wie früher. Da waren schon Schmierereien und zerkratzte Scheiben, als der Bus nach Merdingen kam. Was ich nicht ausschließen kann ist, dass möglicherweise die Kratzereinen zugenommen haben, ich kann es aber auch nicht sicher bejaen. Abgesehen von diesen Beschädigungen war es hinten sauber.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#184 von Freiburger31 , 25.02.2011 18:41

Er Fährt für wagen 130 der hatte heute morgen gegen 9:20 ein unfall im Rieselfeld er hat beim Einbiegen am Maria-v-Rudloff Pl ein LKW gesteift und Hinten Links ist das Ganze heck kaputt!!es kam als ersatz erst mal wagen 136 von der Linie 19 dann fuhr er nach Breisach und auf dem Rückweg wurde der Bus mit Fahrgäste auf dem Hof getauscht!!

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#185 von Joachim , 27.02.2011 18:29

Am heutigen Sonntag waren (sind) seit der Mittagszeit nur noch Gelenkbusse im Einsatz. Eine Pressemitteilung dazu habe ich nicht gefunden. Vermutlich ist der Fasnets-Umzug in Merdingen (ab 14:00) der Grund.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#186 von Joachim , 02.03.2011 20:25

Zitat von Freiburger31
Er Fährt für wagen 130 der hatte heute morgen gegen 9:20 ein unfall im Rieselfeld er hat beim Einbiegen am Maria-v-Rudloff Pl ein LKW gesteift und Hinten Links ist das Ganze heck kaputt!!


Heute war 130 wieder aktiv. Er war, wie im Unternehmen üblich, beim ersten neuen Einsatz komplett repariert. Also inklusive Werbung. Übrigens hat er, wie mittlerweile die meisten Fahrzeuge, das neue Ibis-Kästchen.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#187 von Freiburger31 , 02.03.2011 21:04

ja xda könnte sich die VAG eine scheibevoll abscheiden....

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#188 von Freiburger31 , 26.03.2011 11:24

hallo,
mir ist was aufgefallen das die zwie neuen busse 137 und 138 im inneren die wagen nummer 4137 und 4138.. weiß wehr wahrum das so ist??

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#189 von Joachim , 26.03.2011 18:45

Zitat von Freiburger31
hallo,
mir ist was aufgefallen das die zwie neuen busse 137 und 138 im inneren die wagen nummer 4137 und 4138.. weiß wehr wahrum das so ist??


Ich weiß zwar nicht, warum das so ist, aber es gab früher schon mal einen Wagen, wo innen vor die Wagennummer noch eine Ziffer (3 oder 4, erinnere nicht mehr hundertprozentig) geschrieben, die Wagennummer also vierstellig war.

Vielleicht kommen ja bald sechs- oder achtstellige Wagennummern. Wenns auch nicht von großem Nutzen ist, interessanter wirds in jedem Fall.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#190 von Freiburger31 , 26.03.2011 19:44

ja weil die dienstnummer beginnen auch alle mit 4 und sind 4stellig...

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#191 von Joachim , 26.03.2011 20:00

Zitat von Freiburger31
ja weil die dienstnummer beginnen auch alle mit 4 und sind 4stellig...


Hm. Jetzt stehe ich mal wieder auf dem Schlauch. Was sind Dienstnummern?

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#192 von Freiburger31 , 26.03.2011 20:07

dienstnummer sind die Pläne vom fahrer ( sein Arbeitsauftrag!)

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#193 von Joachim , 26.03.2011 20:54

Zitat von Freiburger31
dienstnummer sind die Pläne vom fahrer ( sein Arbeitsauftrag!)


Danke (ich muss aber gestehen, ich habe noch nie eine Dienstnummer gesehen). Sind das diese Zettel im DinA4-Querformat, die sich die Busfahrer immer gern vorn irgendwo hinpinnen? Wenn es das ist was ich meine, dann steht da von der Ausfahrt bis zum Feierabend alles drauf, was der Fahrer wissen muss. Also irgendwelche Uhrzeiten und irgendwelche Haltestellennamen. Für mich waren das bisher immer irgendwelche "Kurse". Ich lerne gern dazu: es sind also Dienstnummern. Ich finde sowas interessant.

Bei der VAG zum Beispiel hat der Chauffeur nach meiner Beobachtung nur ein Blatt. Ich gehe daher davon aus, dass er bei Dienstbeginn im Büro den Autoschlüssel abholt und das Dienstnummernblatt. Richtig?

Beim Tuniberg Express hat der Fahrer (ich glaube außer Aushilfen, die nur am Wochenende chauffieren) in seinem Koffer einen dicken Ordner mit allen möglichen Dienstnummernzetteln. Diese Chauffeure können also jeden Kurs fahren, ohne dass das Büro besetzt ist.

Habe ich das alles jetzt richtig kapiert?

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#194 von Joachim , 02.04.2011 20:57

Zitat von Freiburger31
ja weil die dienstnummer beginnen auch alle mit 4 und sind 4stellig...


Ich hatte heute Lust, wegen der mit "4" beginnenden vierstelligen Fahrzeugnummern zu fragen und es war zufällig gerade einer der sympathischen Tuniberg Express Elitefahrer in "unserem" Bus im Einsatz.

Der Chauffeur hatte sich mit dieser Frage noch nicht auseinander gesetzt. Er wusste aber, dass nach außen hin, also "offiziell", die Fahrzeuge dreistellige Nummern haben. Intern beginnen alle Fahrzeugnummern mit der 4 und sind vierstellig. Er bewies das übrigens spontan, denn im Bus stand eine dreistellige Fahrzeugnummer, er zeigte mir das Fahrtenbuch des Busses mit der mit 4 beginnenden vierstelligen Fahrzeugnummer.

Der Chauffeur vermutet, dass die vierstelligen Nummern mit der Buchhaltung zu tun haben, dass es sich um Kostenstellen handelt. Sicher war er aber nicht.

Schönen Sonntag!

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#195 von Joachim , 22.04.2011 00:31

Die Busse des Tuniberg Expresses fahren wie gehabt immer mal wieder ein paar wenige Minütchen zu früh hier vorbei. Besonders am Wochenende und abends.

Die Nachschulungen der Chauffeure durch Herrn Maier haben also bisher nicht besonders viel genützt.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen