Sichtungen Straßenbahn

#1 von Joachim , 02.06.2012 18:48

Eine ganz tolle Anwendung gibt es unter http://tracker.patrickbrosi.de/freiburg/

Man kann sehen, wie die Trams und Busse der VAG, aber auch die BSB und Regionalzüge der DB durch Freiburg fahren. Datengrundlage ist der Sollfahrplan. Das Programm ist allerdings noch im Betastadium. So verschwinden an den Endhaltestellen die Fahrzeuge und tauchen erst wieder auf, sobald sie die Rückfahrt antreten. Wenn man mal abends zuschaut, wo sich alles was kreucht und fleucht bei der VAG, zur halben und zur vollen Stunde am Bertoldsbrunnen versammelt, kann man auch was lustiges erleben. Auf dem Weg zum BB wird die 1 am Theater von der 3 und der 5 überholt . Ebenfalls wird die 2 am Holzmarkt von der 3 und der 5 überholt

Das ganze ist eine super Idee und macht Spaß. http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...--60167556.html

Nachtrag 22:30; das Problem mit dem Überholen ist schon gefixt.
Und ja, ich habe wieder dem tracker zugeschaut. Das ist interessanter als Fernsehen.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#2 von chris , 06.06.2012 19:45

243 steht im VAG-Zentrum zum Abtransport bereit!

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#3 von chris , 15.06.2012 12:17

Der neue Schienenschleifer ist da.

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#4 von Zwei , 28.06.2012 15:38

Und hier eine fabrikneue Straßenbahn der Waggonfabrik Rastatt. Beschildert ist sie mit "Rossgässle - Günterstal". Rossgässle wäre heute Komturplatz. Man beachte die aufwändigen Radverkleidungen, die noch nicht verglasten Führerstände und die Gardinen an den Fenstern. http://www.bwr.de/gesch08.htm

 
Zwei
Beiträge: 264
Registriert am: 27.06.2012


RE: Sichtungen Straßenbahn

#5 von Florian , 28.06.2012 16:47

Zitat von Zwei
Und hier eine fabrikneue Straßenbahn der Waggonfabrik Rastatt. Beschildert ist sie mit "Rossgässle - Günterstal". Rossgässle wäre heute Komturplatz. Man beachte die aufwändigen Radverkleidungen, die noch nicht verglasten Führerstände und die Gardinen an den Fenstern. http://www.bwr.de/gesch08.htm



Sieben von diesen Straßenbähnlen aneinander gehängt wären heute wahrscheinlich beliebter als ein Combino...

Und sogar Freiluft-Klimaanlage !

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#6 von Freiburger31 , 01.07.2012 09:34

hallo weiß wehr schon die wagennr vom neuen schienenschleifer ? Und ist gt8z 245 wieder in freiburg ?danke im voraus

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Sichtungen Straßenbahn

#7 von markus , 11.07.2012 08:24

hi

die wagennummer ist 406 hätte gerne ein bild dazu reingemacht wie er gerade am BB steht aber wuste nicht wie :(

gruss markus

markus  
markus
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Sichtungen Straßenbahn

#8 von Zwei , 12.07.2012 23:06

Hallo Moderatorenteam,

es ist jammerschade, dass seit einiger Zeit hier keine Bilder mehr eingestellt werden können. Was haltet Ihr davon, für das RVF-Forum eine andere Heimat zu suchen? Auf Deutsch: neues Forum. ?

Ich möchte einen weiteren Antrag stellen. Zum ÖPNV gehören nicht nur Bus und Bahn ( letztere hier großzügig unterteilt in Eisenbahn und Straßenbahn), sondern mehr: Flugzeuge (nicht im RVF), Fähren (nicht im RVF), aber Seilbahn, aber Droschken (=Taxi). Ich wünsche mir unbedingt mindestens die Droschken (Taxis) als zusätzliches Thema. Auch Taxis gehören zum ÖPNV!

Und zu allen Sparten (Eisenbahn, Straßenbahn, Bus, Droschke, sonstiges) schlage ich vor, eine Unterabteilung "Historisches" einzurichten. Zur Eisenbahn gibt es das ja bereits.

Kann man da was machen?

 
Zwei
Beiträge: 264
Registriert am: 27.06.2012


RE: Sichtungen Straßenbahn

#9 von chris , 24.07.2012 19:45

Hallo,
die GT8E erhalten ja wohl eine neue Zielanzeige....210/211/213 geben aber auch äußerlich ein jämmerliches Bild ab.
Ich denke die VAG wäre gut beraten hier noch ein wenig in die Aufhübschung zu investieren, wenn die Wagen noch wirklich 4 Jahre laufen sollen.

Bezüglich dem 107 (tut mir leid lieber Moderator) würde mich aber doch noch interessieren, ob er wieder aufbereitet wird oder wirklich nur als Ersatzteilspender dienen soll.

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#10 von Florian , 24.07.2012 20:45

Zitat von chris

Bezüglich dem 107 (tut mir leid lieber Moderator) würde mich aber doch noch interessieren, ob er wieder aufbereitet wird oder wirklich nur als Ersatzteilspender dienen soll.



Das ist doch völlig in Ordnung, solange darüber nun sachlich geredet und die Identität des Wagens nicht schon wieder in Frage gestellt wird

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#11 von Wagen 19 , 25.07.2012 23:57

Hallo Chris,
vielleicht sollte man 210 usw. mal aufpolieren, an 212 sieht das ja schon gut aus:-) - Was ich aber gern wüsste: wieviele Leute in all den Jahren erfolglos bei La Scala, der Tickethotline (Werbung auf 211) erfolglos angerufen haben...

Wagen 19  
Wagen 19
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Sichtungen Straßenbahn

#12 von chris , 26.07.2012 20:50

Hallo,
seit heute ist ja die Baustelle am Technischen Rathaus.
Ich bin kein Fachmann hätte bzgl. der Sicherungstechnik aber mal eine Frage.
Die Signale am jeweiligen Beginn der Baustelle waren tlw. ausser Betrieb, sodass die Bahnen von Sicherungsposten durchgewinkt wurden.
Ist so etwas überhaupt erlaubt?

Teilweise gingen die Signale, standen sie aber auf "Halt", wurden sie aber trotzdem in das eingleisige Teilstück überfahren.
Ist es für den Fahrer ohne weiteres möglich (Zwangsbremsung etc) solch ein Signal zu überfahren?

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#13 von Florian , 26.07.2012 23:33

Zitat von chris

Ist es für den Fahrer ohne weiteres möglich (Zwangsbremsung etc) solch ein Signal zu überfahren?



Gibt es sowas (Zwangsbremsung) bei der Strab überhaupt??? Wäre mir neu...

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Sichtungen Straßenbahn

#14 von markus , 27.07.2012 09:30

Hi

ja es ist erlaubt sicherungsposten ist in dem fall ja nix anderes wie wen eine normale Verkehrsampel ausfällt und durch die polizei geregelt wird die sicherungsposten stehn ja im funkkontakt mit dem an der Echolzstrase und mit den fahrzeuge selbst sollte mal keine sicherungsposten da sein gibt es eine *Stab* regelung das heist das hintere fahrzeug hatt ein stab und übergibt es am ende der baustelle dem andere hintere fahrzeug ohne dem stab dürfen die 2 nicht losfahren da ja in der regel die linie 1 und 3 immer zusammmen in die baustelle fahren müssen !!! und ob es eine zwangsbremsung gibt weis ich auch nicht genau wäre aber auch nur dan sinnvoll wen sie das vorsignal überfahren da ja die hauptsignale ja sehr nah an der strase stehn und sie dan bei einer zwangsbremsung mittedrin stehn würden :-)

markus  
markus
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Sichtungen Straßenbahn

#15 von Wagen 12 , 27.07.2012 09:39

Zitat von Florian
Gibt es sowas (Zwangsbremsung) bei der Strab überhaupt??? Wäre mir neu...


Ja, gibt es beispielsweise, wenn auf Strecken, wo signalisiert und nicht auf Sicht gefahren wird (z. B. die Tunnelstrecken in Mannheim/Ludwigshafen) ein Halt zeigendes Signal überfahren wird. In Freiburg aber m. W. nirgendwo.

 
Wagen 12
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 09.05.2012


   

GT8 Geamatic Lodz
Neue Ansagen in Bussen und Bahnen der VAG

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen