RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#16 von Steve Grötzebauch , 28.12.2008 20:58

http://www.fgb-freiburg.de/news/...0Februar%202009

Dort steht es:

Am 2.02.2009 gehts los....

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#17 von Gabriel , 29.12.2008 12:42

danke für antwort deshalb wächselt die VAG ihren fahrplahn erst im Februar

Gabriel  
Gabriel
Besucher
Beiträge: 86
Registriert am: 28.12.2008


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#18 von Daniel , 29.12.2008 16:44

Das liegt an der Baustelle in der Habsburger Straße, gute Informationen zum Thema bekommt man da:
Stadt Freiburg

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#19 von Daniel , 12.01.2009 17:03

Laut der neuen "VAG facetten" soll der Schienenersatzverkehr eine Taktfolge von 7,5 Minuten haben. Ich frag mich, wie man das morgens mit diesem Takt schaffen will die Leute zu transportieren, denn wenn ich morgens in die Bahn einsteige ist die gut gefüllt.
Meiner Meinung nach könnten die Fahrten die noch nach dem aktuellen Fahrplan um 7:29 und 7:37 von der Hornusstraße abfahren ein Problem geben. Entweder man setzt dazwischen noch eine Busfahrt ein oder die Fahrgäste müssen schon an der Hornusstraße stehengelassen werden.

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#20 von Steve Grötzebauch , 12.01.2009 20:28

Hi Daniel, die Vag wird schon wissen was Sie tut.(hoffe ich)

Denk daran das etliche Leute mit der Linie 5 Durchfahren werden um Sich den stress nicht anzu tun.

Ansonsten werden 2 Busse eingesetzt.

Man wird sehen...was dann passiert.

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#21 von Steve Grötzebauch , 12.01.2009 20:33

Zitat
Ab 2. Februar beginnen die Arbeiten am
Abwasserkanal: Damit wird der Stadtbahnverkehr
der Linie 2 zwischen Hornusstraße
und Siegesdenkmal eingestellt und durch Busse
ersetzt. Die Ersatzbusse fahren im Tagesverkehr
im 7,5-Minuten-Betrieb über die Habsburgerstraße.
Die Stadtbahnverbindung nach Zähringen
wird von der Linie 5 übernommen, so dass
Reutebachgasse und Tullastraße mit einem
geringen zeitlichen Mehraufwand per Stadtbahn
erreicht werden können.



Tagesverkehr = Schliesst Berufsverkehr nicht ein. Denn

Zitat
Alle Stadtbahnlinien fahren im Tagesverkehr alle 7,5 min.



Aber wir wissen alle das es morgens Einsetzt fahrten auf vielen Linien gibt.

Daniel wir packen das...


Baustelle Habsburger Straße
August 2008 – Oktober 2010
Infoabend 29. Januar 09,
Merianschule
Stadtbahnlinie 2, Buslinie 10, 14, 27,
Haltestelle Siegesdenkmal


Kommst auch?

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#22 von Daniel , 12.01.2009 23:10

Steve, hoffen wir mal das die VAG diese Zeit schafft. Übrigens fährt die Linie 2 nach dem Jahresfahrplan 2008 morgens auch *nur* im 7,5 Minutentakt, allerdings werden die von mir genannten Fahrten überwiegend von Schülern genutzt und da von zwei Schulen die Schüler über die Habsburgerstraße anfahren, können die mit der 5 nicht ausweichen. Ich hab mir ehrlich gesagt auch Gedanken über Alternativen gemacht, wenn es morgens so sein wird, wie ich mir das im Moment denke.

Wie sieht es eigentlich mit dem anderen Abschnitt der Linie 2 aus, fahren alle Bahnen bis Günterstal durch oder nur jede zweite?

Man bekommt im Moment nicht viele Informationen über diesen Fahrplanwechsel, was doch schade ist, weil sich doch einiges wieder ändern wird.

Ob ich bei dieser Veranstaltung kommen werde, weiß ich zum jetztigen Zeitpunkt noch nicht aber ich habe Interesse daran.

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#23 von Steve Grötzebauch , 12.01.2009 23:15

Hi Daniel

aber ein Stadtbahnfahrzeug hat größere Kapazität. Deshalb ist es ja im Normalfall unproblematisch mit den Schülerverkehr.*hoff*

Die Linie 2 fährt erstmal normal bis Günterstal...
Wenn die Habsburger fertig ist es dann vorgesehen das Linie 2 gebrochen wird.

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#24 von Daniel , 12.01.2009 23:24

Ok und wird sich sonst was ändern, vielleicht der Takt auf dem restlichen Abschnitt der Linie 2? Wird sich was am 15 Minutentakt am Sonntag ändern?

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#25 von Steve Grötzebauch , 12.01.2009 23:30

Zitat von Daniel
Ok und wird sich sonst was ändern, vielleicht der Takt auf dem restlichen Abschnitt der Linie 2? Wird sich was am 15 Minutentakt am Sonntag ändern?




Glaubst du dran?

Wird im busbereich sich ein bischen was ändern....Hauptsächlich im bereich St.Georg/Tuniberggemeinde

Bin jetzt mehrmals Sonn und Feiertags gefahren... ist schon eine qual (fühlt sich an wie in Halle [alle 20 min eine Bahn und keine Anschlüsse]. Busse im 20 min Takt und tram alle 15 ist schon blöd!)

Naja....

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#26 von Daniel , 12.01.2009 23:39

Schön wäre es ja gewesen...

Hab auch schon Sonntags volle Bahnen der Linie 1 gesehen, deshalb hatte ich es gehofft, das sich da was ändert.

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#27 von Steve Grötzebauch , 12.01.2009 23:41

Fahrplan ist schon gedruckt also ändern kannst jetzt nix mehr...


Habe noch einen Auftrag für dich...

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#28 von David , 14.01.2009 12:45

die vag scheint mit dem fahrplanwechsel ihre straßenbahnansagen zu erneuern. ist ja auch dringend nötig, man denke nur an die universitätszentrum-ansage am stadttheater oder die mooswald-ansage an der robert-koch-straße (es gibt unzählige weitere beispiele). jedenfalls heißt es am hauptbahnhof seit heute nicht mehr "übergang zur fernbahn", sondern "übergang zu den regional- und fernzügen", was auch passender ist.

hat jemand noch andere neuerungen "herausgehört"?

David  
David
Beiträge: 76
Registriert am: 09.10.2008


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#29 von markus8555 , 14.01.2009 19:19

ist mir heute morgen auch aufgefallen das die haltestellen ansgen erneuert wurden.... man hört aber richtig raus das die alte ansage am hauptbahnhof zerstückelt wurde.... aber hört sich besser an als vorher "übergan zu fernbahn".... besser klingt "übergang zu den regional und fernzügen und zur bsb"..... mal sehen was sich sonst noch so ändern wird.... ich rätsel immer noch welche bahn zur erlebnisbahn wird ich denke es wird 206 werden 205 glaub ich nicht.... aber vieleicht weiß ja schon jemand was genaueres?????? der kann es ja dann auch schreiben....

 
markus8555
Beiträge: 330
Registriert am: 17.01.2008


RE: Großbaustelle Habsburgerstraße

#30 von Flashlight , 18.01.2009 17:29

Ja, das mit den neuen Tonbändern ist mir auch aufgefallen.

Bei der Ansage der Station "Bertoldsbrunnen" der Linie 2 in Richtung Zähringen heißt es jetzt nicht mehr:
"Dieses Fahrzeug fährt weiter über Siegesdenkmal Richtung Zähringen.",
wie es seit der Umstellung Linie 4 auf 2 war, sondern:
"Bitte beachten sie die geänderten Linienführungen nach Zähringen".

Aufgefallen ist mir aber noch nicht, ob die Tonbänder von der Stimmlage geändert worden sind,
denn früher hieß es immer vor der Haltestelle "Stadttheater" stadteinwärts:
"... und zum Konzerthaus Freiburg."
wobei das Freiburg so gesprochen wurde, als ob danach ein Komma wäre und der Satz weiterginge.

lg Hendrik

 
Flashlight
Besucher
Beiträge: 48
Registriert am: 16.08.2007


   

Achtung Kontrolle auf Kabel 1
Oltimerlinie 7

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen