RE: Tuniberg Express

#226 von Joachim , 28.01.2012 14:04

Der Gemeinderat hat im April 2011 beschlossen, den Autoverkehr durch die Innenstadt zu bremsen. Zone 20 also. http://goo.gl/1GtcY

Inzwischen sind erste Veränderungen erkennbar.

In Baden-Württemberg sind Zebrastreifen in 20-km-Zonen verboten. Deshalb wurden die Zebrastreifen in der Breisacher Innenstadt bereits teilweise entfernt. Das führte allerdings schon zu gefährlichen Begegnungen zwischen Autos und Fußgängern, zumal sich nicht alle Autofahrer an die Tempobeschränkung halten.

Am Gutgesellentorplatz wurden in dieser Woche zwei Fahrbahnverengungen eingebaut, um Fußgängern das Überqueren der Straße zu erleichtern.

[attachment=2]2012-01-28_Gutgesellentorplatz_(588).jpg[/attachment]
Diese Verengungen führten allerdings leider auch dazu, dass der Gutgesellentorplatz neuerdings zeitweise ziemlich verstopft ist, was wiederum den Bussen der Linie 2 Schwierigkeiten bereitete. Seit wenigen Tagen streiken diese Busse. Die Linie 2 (B12) verkehrt daher mittlerweile nur noch zwischen Bahnhof und der Haltestelle Gutgesellentorplatz, welche sich kurz vor diesem Platz befindet.

Solche Veränderungen in der Linienführung gehören eigentlich in die Zeitung und ins Mitteilungsblatt. Gefunden habe ich dort bisher nichts. Die Busse beschilderten heute wie gewohnt "B12 Breisach Marktplatz", obwohl sie am Marktplatz nicht mehr ankommen.

[attachment=1]2012-01-28_Bahnhof_(572).JPG[/attachment]
Es gibt immerhin an den Haltestellen Ankerplatz und Marktplatz den Hinweis, dass diese Haltestellen (vorübergehend?) nicht bedient werden. Ich bin mal gespannt, ob und wann die beiden Haltestellen ihre Auferweckung feiern dürfen.

[attachment=0]2012-01-28_Hinweis_(579).jpg[/attachment]
Wen das Thema „Verkehrsberuhigung Breisach“ interessiert, der wird hier weiter fündig:

2011-12-08: Bald Tempo 20 in Breisachs Rheinstraße http://goo.gl/41hzD
2011-12-10: Tempo 20 ist den Autofahrern zuzumuten http://goo.gl/ldszV
2011-12-24: "Zone 20" lässt noch etwas auf sich warten http://goo.gl/6gaIX
2012-01-25: "Tempo 20" stößt auf Kritik http://goo.gl/ba7TX

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 2012-01-28_Gutgesellentorplatz_(588).jpg   2012-01-28_Bahnhof_(572).JPG   2012-01-28_Hinweis_(579).jpg 
 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#227 von Joachim , 31.01.2012 15:14

Am kommenden Sonntag finden in Umkirch und Gündlingen Veranstaltungen statt. Deswegen ändert sich an diesem Tag teilweise der Fahrweg der Linien 31 und 32. Die Durchfahrt durch Gündlingen wird von 13:00 bis 18:00 gesperrt sein. Irgendwann am Nachmittag soll auch Umkirch gesperrt sein. Dem Breisacher Mitteilungsblatt (zumindest der gedruckten Ausgabe) vom 26.01.2012 kann man entnehmen:

Zitat von Das Blättle
Linienführung Fasnachtsum-
züge Umkirch ,Gündlingen

und Sonderverkehr Merdingen
am Sonntag, 05.02.2012 Umzug in Gündlin-
gen Linienänderungen wie folgt:
Von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr wird Gündlin-
gen nur über die Breisacherstr. angefahren
von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr wird Gündlingen
nicht angefahren.


Wenn die Busse am Nachmittag nicht über Gündlingen fahren, wird vermutlich die Haltestelle Oberrimsingen Friedhof ebenfalls nicht bedient.

Zitat von Das Blättle
Am Sonntag, 05.02.2012 Umzug in Umkirch
Linienänderungen wie folgt:
Von 13.11 Uhr ab St.Nikolaus und 13:31 Uhr
ab der Paduaallee wird über Gottenheim und
Gewerbegebiet Umkirch in beide Richtun-
gen gefahren.
Die Haltestellen Schutternstr und sämtliche
Haltestellen in Umkirch werden in dieser Zeit
nicht angefahren. Im Gewerbegebiet Um-
kirch wird die Haltestelle Kirchenhürstle in
dieser Zeit eingerichtet.


Es steht nicht dabei, bis wann Umkirch gesperrt bleiben soll. Man muss daher wohl davon ausgehen, dass vom Mittag bis Betriebsschluss über Gottenheim gefahren wird.

Das schöne für die 31 ist, dass sie die Verspätung, die sie von der Paduaallee durch den Umweg bis Waltershofen angesammelt hat, mit Leichtigkeit von Rimsingen durch die Abkürzung (ohne Gündlingen anzusteuern) nach Hochstetten wieder aufholen kann. In Gegenrichtung ist das nicht möglich. Jedenfalls, wenn man nicht von Rimsingen bis Waltershofen zu früh fahren will.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#228 von Joachim , 31.01.2012 15:27

Der gleichen Meldung im Breisacher Mitteilungsblatt kann man weiter entnehmen:

Zitat von Das Blättle
Am Sonntag, den 27.02.2011 Umzug in Mer-
dingen, deshalb Änderungen wie folgt.
Abfahrtszeiten 12:55 Uhr /15:10 Uhr und
17:10 Uhr ab Breisach wird Merdingennicht
angefahren,
Linienweg ab Oberrimsingen über Munzin-
gen / Tiengen nach Waltershofen.
Das gleiche gilt für die Abfahrtszeiten 11:31
Uhr / 13:48 Uhr / 15:48 Uhr und ab Paduaalle
An diesem Tag werden statt Standardbusse
Gelenkzüge eingesetzt.

Sonderbusse nur Rückfahrt
3 G.-Züge 18:00 Uhr ab Merdingen
1 G.-Zug 19:36 Uhr ab Merdingen
(Verstärkung Linie 31)


Da der 27.02. kein Sonntag ist und da am 27.02. der Trubel längst vorbei ist, dürfte es sich um einen Irrtum des Verfassers handeln. Es dürfte der 12.02. gemeint sein, zumal 2011 eh vorbei ist.

Wem die Feierlichkeiten in Merdingen nicht so liegen, der hat an diesem Sonntag die seltene Gelegenheit, über Tiengen und Munzingen nach Breisach zu fahren. Oder umgekehrt.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#229 von Joachim , 06.02.2012 00:07

Jetzt auf einmal heißt die Breisacher Stadtbuslinie 2 nicht mehr "B12". Momentan ist wieder der Name "2" aktuell.

Man weiß als Fahrgast aber nie. "888" war als Liniennummer noch nicht dran und klingt ganz gut. "3XY" wäre auch noch zu haben.

Mal gucken, was der Tuniberg Express uns zukünftig noch an hochprofessionell gestylten Linien-Nummern präsentieren wird ...

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#230 von max , 28.02.2012 13:46

Im neusten Gelenkbus des Tuniberg Expresses (Wg. 140) ist mir ein kleiner, aber gewichtiger Mangel aufgefallen:

Wenn man auf der Fahrerseite direkt am Fahrkartenautomaten sitzt hat man 2 Probleme, 1. drückt die Haltestange vom Kinderwagenplatz gegen den Arm, das ist okay, man sitzt ja nicht ewig dort, allerdings hoffe ich dass Citaro C2 das nicht mehr haben.
2. ist dort ein Spalt in der Seitenverkleidung durch den auf Hüfthöhe des Fahrgastes Fahrtwind reinzieht, was zu dieser Jahreszeit sehr unangenehm ist! Für Menschen die in dieser Gegend empfindlich sind, ist das wirklich ein Problem.

Haben diesen zweiten auch andere Fahrzeuge? Mir ist es sonst noch nie aufgefallen. Und an einem modernen Bus, darf es das eigentlich nicht geben.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Tuniberg Express

#231 von Florian , 28.02.2012 15:25

Zitat von max
Im neusten Gelenkbus des Tuniberg Expresses (Wg. 140) ist mir ein kleiner, aber gewichtiger Mangel aufgefallen:

Wenn man auf der Fahrerseite direkt am Fahrkartenautomaten sitzt hat man 2 Probleme, 1. drückt die Haltestange vom Kinderwagenplatz gegen den Arm, das ist okay, man sitzt ja nicht ewig dort, allerdings hoffe ich dass Citaro C2 das nicht mehr haben.
2. ist dort ein Spalt in der Seitenverkleidung durch den auf Hüfthöhe des Fahrgastes Fahrtwind reinzieht, was zu dieser Jahreszeit sehr unangenehm ist! Für Menschen die in dieser Gegend empfindlich sind, ist das wirklich ein Problem.

Haben diesen zweiten auch andere Fahrzeuge? Mir ist es sonst noch nie aufgefallen. Und an einem modernen Bus, darf es das eigentlich nicht geben.



Dein Wort in Gottes Ohr.
Die VAG hatte mit den C2 Neuwagen ja auch gewaltige Probleme, weshalb sie fast 5 Wochen standen - FABRIKNEUE Busse, bei denen nachgeblecht werden musste. Dass sich Mercedes sowas erlauben kann...
Auf der anderen Seite hört man beispielsweise bei MAN von Elektronik- oder Kapazitätsproblemen im LowEntry Bus.
Irgendwie scheinen die neuen Modelle nicht unbedingt besser zu werden...

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#232 von max , 28.02.2012 16:42

Es sind Kleinigkeiten, die aber den Komfort wirklich schmälern.
Besonders diese Zugluft, da muss es einfach dicht sein! Ich mein, wenn mehrerer solcher Stellen hat, kann man die Klappfenster auch weglassen...

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Tuniberg Express

#233 von Joachim , 10.03.2012 15:56

Im Breisacher Stadtverkehr ist über die Namen der Linien das letzte Wort noch nicht gesprochen.

Heute geruhte Tuniberg Express Numero 135, wieder mit der fast schon ausgestorbenen B12-Beschilderung durchs Städtle zu kurven. Mal gucken, welche Liniennummern sich irgendwann endgültig durchsetzen ...

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#234 von Florian , 10.03.2012 17:23

Wenn's noch so ist, dann heißt der Breisacher Stadtverkehr VAG-intern Linie 30.

Woher jetzt "B12" kommt...?

Mal noch was anderes: Kann es sein, dass TEX 133 meist den selben Kurs fährt? Habe ihn die Tage mehrfach kurz nach 16 Uhr an der Paduaallee auf der 31 gesehen.
Scheint wohl ein "Kurzläufer" zu sein...

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#235 von Joachim , 10.03.2012 17:58

Zitat von Florian
Wenn's noch so ist, dann heißt der Breisacher Stadtverkehr VAG-intern Linie 30.


Ob er noch so heißt, weiß ich nicht. Aber "130" stand früher auch mal gern auf der Anzeige.

Ein Chauffeur erzählte, die Anzeigen für Breisach würden mittlerweile im Büro in Merdingen fabriziert.

Zitat
Woher jetzt "B12" kommt...?



Ich habe einen Verdacht. Denn gleichzeitig mit dem Auftauchen der Linienbezeichnung "B12" in Breisach tauchten erstmals Busse mit "312" im Raum Ihringen auf. Die Kapazitäten saßen da wohl im Büro in Merdingen und haben was probiert. Leider nicht richtig getestet und nun tut da irgendwas mal so, mal so. Je nach Mondposition.

Nur ein Verdacht. Wie gesagt.

Zitat
Mal noch was anderes: Kann es sein, dass TEX 133 meist den selben Kurs fährt? Habe ihn die Tage mehrfach kurz nach 16 Uhr an der Paduaallee auf der 31 gesehen.
Scheint wohl ein "Kurzläufer" zu sein...



Genau. Der fährt meistens leider nur Kurzeinsätze. Vergangene Woche war er auch mehrmals morgens auf der 31. Und zwar immer auf dem Kurs, der knapp vor 09:00 von Breisach an der Paduaallee eintrifft und sich dann auf den Hof verkrümelt. Schade, dass der Wagen sich so rar macht. Von den Schülern auf der 311, wo der 133 hauptsächlich eingesetzt wird, habe ich mal aufgeschnappt "schon wieder der Oldie-Bus". Auch zwei Tuniberg-Express-Chauffeure habe ich kürzlich miteinander über diesen Wagen lästern hören.

Aber ich finde das Fahrzeug kultig.

[attachment=0]P1000996.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 P1000996.jpg 
 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#236 von Joachim , 13.03.2012 20:48

Ein älterer Fahrgast hat seinen Fuß in den beim Tuniberg Express eh schon ziemlich engen Gang gestellt. Ein Kind hat versehentlich auf diesen Fuß getreten. Der Opa hat das Kind sofort im Bus verdroschen.

http://presse.polizei-bwl.de/_layouts/Pr...ea650e&Id=24840

Mich wundert allerdings, wieso diesen Vorfall weder andere Fahrgäste noch der Chauffeur bemerkt haben. Normalerweise hätte der Bus stoppen müssen und warten bis die Polizei eingetroffen ist.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#237 von max , 20.03.2012 11:26

Aktuell gibts es auf den Linien 31 und 32 wieder eine Umleitung.
Da die Friedhofsmauer in Umkirch saniert wird, verkehren die Fahrzeuge nur in Richtung Paduaallee auf dem normalen Linienweg.
In Richtung Waltershofen/Opfingen/Merdingen wird über Gottenheim gefahren und die Haltestellen zwischen Umkirch Adler und Waltershofen Ochsen entfallen, dieser Weg wird auch im Spätverkehr gefahren.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Tuniberg Express

#238 von Joachim , 20.03.2012 18:20

Zitat von max
Aktuell gibts es auf den Linien 31 und 32 wieder eine Umleitung.


Genau. Und einen passenden Aushang gibt es noch dazu.[attachment=0]120300_Aushang_(655).jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 120300_Aushang_(655).jpg 
 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Tuniberg Express

#239 von Freiburger31 , 21.03.2012 07:52

Hallo,
das sind vorarbeiten weil in naher zukunft an der kreuzung ein kreisverkehr geplant ist!

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Tuniberg Express

#240 von Joachim , 30.03.2012 00:42

Am Sonntag guckt vielleicht so mancher ganz dumm aus der Wäsche.

Nur wenige Tage, nachdem die VAG uns mit einem Streik beglückt hat, geht es auf einmal beim Tuniberg Express los. Wer irgendwo hin möchte, hat vielleicht schlechte Karten.

Erst heute habe ich den Hinweis entdeckt. Ich finde, solche Einschränkungen im Linienverkehr sollten die Busunternehmen zukünftig besser mindestens eine Woche im Voraus veröffentlichen.

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 120330_Aushang_(007).png 
 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen