RE: BSB allgemein

#76 von Zwei , 19.08.2012 00:15

Zitat von Florian
Ja, das ist leider wirklich traurig. Ich habe ebenfalls selbst diese Erfahrung gemacht - habe die letzten drei Tage in verschiedenen BSB Wagen versucht, mit EC Karte eine Regio-Monatskarte zu lösen. Es waren bestimmt 10-15 Versuche. Hat kein einziges Mal geklappt. Der DB Automat hat zwar mit Geldscheinen seine Probleme, aber die Kartenzahlung hat bei mir bisher jedes Mal beim ersten Versuch geklappt.



Mit einer EC-Karte klappt es bei der BSB nie, soviel ich weiß. Dort funktioniert Bargeld oder Geldkarte.

In der 31 gab es in der letzten Zeit übrigens ebenfalls öfter Probleme mit den Automaten.

Nach meiner Beobachtung gingen die meisten Fahrgäste der 31 mit Automatenproblemen zum Chauffeur. Meistens wurde empfohlen, gratis zu fahren und bei der Paduaallee eine Fahrkarte für die Reststrecke zu lösen. Ob alle den total tollen Rat befolgten?

Schon in den 1980er Jahren kursierte übrigens unter damaligen Schülern am Tuniberg der Kalauer, dass man im Schwarz-Bus kostenlos schwarz fahren könne.

Ich höre ab und zu, meistens mehr oder weniger ungewollt, Gespräche anderer Fahrgäste. Sowohl in der 31, als auch in der BSB Breisach-Freiburg, wird nach Auskunft Allwissender so gut wie nie kontrolliert. Und nach meiner Erfahrung.

In der Regel kommen kurz vor Jahresende ein oder zwei Männer in die 31 und die BSB und kontrollieren halbherzig, damit irgendeine Regel erfüllt wird. Seit Jahrzehnten.

 
Zwei
Beiträge: 268
Registriert am: 27.06.2012


RE: BSB allgemein

#77 von dragon89 , 10.10.2012 13:43

Guten Tag,
da ich an Technischen Fakultät der Universität Freiburg studiere, ist die Strecke zwischen Freiburg HBF und Technische Fakultät, egal ob auf BSB, VAG 11, oder SBG 7200 wohlbekannt.
Im Sommer bin ich nun hauptsächlich Rad gefahren und wenn mal mit ÖPNV, dann eher mit der 11er.
Gestern, den 09. Oktober 2012 Abends bin ich aber mal wieder BSB von dem Haltepunkt Neue Messe Universität bis zum HBF gefahren Abfahrt 19:02 an der Technischen Fakultät, und ich musste leider mit schrecken feststellen in welchem Zustand der Triebwagen war. (Leider habe ich mir die Triebwagen nummer nicht aufgeschrieben, das einzige was ich sagen kann dass ein BSB Triebwagen und kein SWEG oder OSB war.) Innen wie außen teilweise sehr verschmutzt. Die Sitze sahen auch aus als hätten sie die guten Tage schon etwas länger hintersich gebracht.
Gutes sei zu erwähnen, dass die Bahn pünktlich war und in Richtung HBF auch genug Platz war, wie zwar die Leute dann Richtung Breisach (19:08) in den 2 Triebwagen Platz gefunden, soll mir ein Rätsel bleiben da ich gleich hoch zur Straßenbahnbrücke bin.
Gruß
Jonathan

dragon89  
dragon89
Besucher
Beiträge: 19
Registriert am: 09.10.2012


RE: BSB allgemein

#78 von laeuf42 , 29.10.2012 18:24

Zitat von dragon89

Gestern, den 09. Oktober 2012 Abends bin ich aber mal wieder BSB von dem Haltepunkt Neue Messe Universität bis zum HBF gefahren Abfahrt 19:02 an der Technischen Fakultät, und ich musste leider mit schrecken feststellen in welchem Zustand der Triebwagen war.



Nun, Jonathan, sei froh dass die BSB überhaupt gehalten hat ...
Nach wie vor - und da wird sich auch beim nächsten Fahrplanwechsel nichts ändern - fährt im abendlichen Berufsverkehr Richtung Freiburg jeder zweite Zug an dem zu dieser Zeit stark frequentierten Haltepunkt Messe/Universität ohne zu halten durch. Was übrigens vor einigen Jahren, nach Wiedereröffnung des Strecke, schon mal anders war ...

Grüße Thomas

laeuf42  
laeuf42
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 28.10.2012


RE: BSB allgemein

#79 von max , 02.11.2012 20:32

Die BZ erinnert an die Dinge die zwischen Freiburg, Elzach und Breisach schief laufen. Die Landesregierung fühlt sich allerdings nicht verantwortlich.
Dabei wäre es sehr grün, den ÖPNV zu fördern.
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...ege-leere-kasse

Die VAG zieht inzwischen Konsequenzen aus den, auch wirtschaftlichen, Problemen der BSB und steigt aus. Die DB steht wohl in den Startlöchern für die Neuauschreibung der Strecken.
http://www.badische-zeitung.de/defizitae...-vag-steigt-aus

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: BSB allgemein

#80 von laeuf42 , 03.11.2012 19:14

Hätte schon seinen Reiz, wenn die DB die Strecke nach Breisach bekäme. Das (m.E. etwas futuristische) Planungskonzept "Breisgau-S-Bahn-2020" (zum Beispiel hier: http://www.zrf.de/) sieht ja Fahrten von Titisee nach Breisach vor. Da müsste ja die BSB einen komplett neuen Wagenpark beschaffen. Und selbst einer SWEG traue ich nur mit sehr viel Vorlauf und großen Investitionen zu, die zeitweise extrem ausgelastete Höllentalbahn zu übernehmen.
Die DB bräuchte mit ihren Zügen aus Titisee, die jeweils eine knappe halbe Stunde im Hbf. stehen, einfach nur weiterfahren ...

Verschwörungstheoretiker könnten übrigens auf die Idee kommen, dass die VAG nur deshalb die Breisgau-S-Bahn nicht stärker finanzieren mag, weil diese ja eine direkte Konkurrenz zum Freiburger Lieblingsneubauprojekt "Straßenbahn zur Neuen Messe" ist. Jedenfalls fand ich es schon interessant im oben zitierten BZ-Beitrag zu lesen, dass man in Stuttgart gar nicht mal nach mehr Geld gefragt hat!

laeuf42  
laeuf42
Besucher
Beiträge: 2
Registriert am: 28.10.2012


RE: BSB allgemein

#81 von max , 09.03.2013 15:17

Aktuell ist mal wieder ein SEV zwischen Gottenheim und Freiburg unterwegs.

Ich fände von Seiten der Lokalpresse mal eine Idee, wenn man informiert werden würde. Aber in Freiburg und Umgebung meckert man eigentlich auf sehr hohem Niveau.
Was ich nicht wusste: in der Frühspitze fährt die BSB mit 6er(!) Traktionen von Breisach nach Freiburg.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: BSB allgemein

#82 von Florian , 09.03.2013 15:54

Zitat von max
Aktuell ist mal wieder ein SEV zwischen Gottenheim und Freiburg unterwegs.

Ich fände von Seiten der Lokalpresse mal eine Idee, wenn man informiert werden würde. Aber in Freiburg und Umgebung meckert man eigentlich auf sehr hohem Niveau.
Was ich nicht wusste: in der Frühspitze fährt die BSB mit 6er(!) Traktionen von Breisach nach Freiburg.



Ich wurde heute Morgen, zusammen mit ca. weiteren 15 Fahrgästen, ebenfalls "überrascht". Dann hieß es, 30 Minuten auf einen Ersatzbus warten.
Die Informationslage bei der BSB lässt wirklich zu wünschen übrig..

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: BSB allgemein

#83 von MatzeRDZ , 19.03.2013 16:32

Heute vormittag gab es die seltene Möglichkeit (Grund war eine Streckensperrung zw.Gundelfingen und dem Hbf) mit dem ungeleiteten RE´s über die Güterbahn zu fahren. Da ich zufäliig etwas in Krozingen erledigen musste, hatte ich die Ehre auf der Rückfahrt Bahnmässiges Neuland für mich zu entdecken. Es wäre wünschneswert wenn man die Güterbahn in den nächsten Jahren zur S-Bahnlinie ausbauen würde,denn es gibt ja doch grosse Pendelerströme ziwschen OG/EM und Bad Krozingen/Müllheim und durch den Bau von Haltepukten an der Uniklink, am Runzmattenweg und in Haslach könnte man so den Hauptbahn deutlich entlasten.

MatzeRDZ  
MatzeRDZ
Besucher
Beiträge: 169
Registriert am: 03.03.2008


RE: BSB allgemein

#84 von Zwei , 24.08.2013 15:23

Wegen der Gleiserneuerung auf der BSB Freiburg-Gottenheim-Breisach verkehrt diese Linie derzeit nur zwischen Gottenheim und Breisach.

Zwischen Freiburg und Gottenheim verkehren Busse der SWEG, die zumindest an Werktagen durch Wagen von Rast und Tuniberg-Express unterstützt werden.

Fahrplan SEV: http://goo.gl/W1q3ow

 
Zwei
Beiträge: 268
Registriert am: 27.06.2012


RE: BSB allgemein

#85 von dragon89 , 26.08.2013 09:40

Ich glaube neben den bisher genannten auch schon die SBG fahren zu sehen...

dragon89  
dragon89
Besucher
Beiträge: 19
Registriert am: 09.10.2012


RE: BSB allgemein

#86 von Florian , 28.12.2013 15:16


Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen