RE: Die Busse der VAG

#106 von Joachim , 12.06.2011 19:49

Die Stempeldrucke der Entwerter unterscheiden sich in ihrem Aufbau im RVF von Unternehmen zu Unternehmen. Weiterhin sind auch innerhalb eines Unternehmens die Stempel teilweise verschieden aufgebaut. Man denke beispielsweise an die Unterschiede zwischen den DB-Zugstempeln und dem Entwerterdruck am DB-Bahnsteig. Hier sollen uns aber nur die Stempel der VAG interessieren, und da gibt es nur mobile Entwerter (in den Fahrzeugen) und keine stationären.

1. Der VAG-Stempel trägt zunächst eine vierstellige Identitätsnummer. Dadurch lässt sich erkennen, sofern diese kleine Nummer auf dem Fahrschein lesbar ist, an welchem Entwerter abgestempelt wurde. Da die VAG weiß, welcher ihrer Entwerter in welchem Fahrzeug eingebaut ist, kann sie bei Bedarf aus dieser Entwerternummer auf das Fahrzeug schließen.

2. Das Unternehmenskürzel. Da es sich um Entwerter der Freiburger Verkehrs AG handelt, steht hier immer FVAG.

3. Die Fahrtrichtung, 1 oder 2. Es gibt bei jeder Linie eine Hinfahrt (zum Beispiel von der Haid nach Munzingen) und eine Rückfahrt (zum Beispiel von Munzingen zur Haid). Bei Hinfahrt wird immer eine 1 gestempelt, bei Rückfahrt eine 2. Was Hinfahrt und was Rückfahrt bei einer Linie ist, kann man dem Fahrplanheft entnehmen (oder aus den gratis downloadbaren Linienfahrplänen). Die zuerst abgedruckte Fahrtrichtung ist Hinfahrt, also 1. Die zweite abgedruckte Fahrtrichtung ist Rückfahrt, also 2.

4. Die Haltestellennummer in dreistelliger Form. Man kann von der VAG-Website die Liste mit den Haltestellennummern downloaden, die für den SMS-Fahrplanservice erstellt wurde. http://goo.gl/6k25N
In wenigen Fällen findet man die Nummer aber hier nicht.
a) nämlich, wenn es sich um eine neue Haltestelle handelt.
b) falls die Haltestelle in dieser Liste eine vierstellige Nummer hat, gibt es für den Entwerter eine alternative dreistellige Nummer.
c) hat die Haltestelle in der Liste eine zweistellige Nummer, schreibt der Entwerter eine "0" vor die zwei Stellen.

Allerdings wird die Haltestellennummer nur von den neuesten Entwertern gedruckt. Ältere Entwerter machen hier drei Leerzeichen oder drei Sternchen (einmal waren es auch drei Punkte). Man erkennt die neueren Entwerter auch akustisch, da sie vor jeder Haltestelle relativ lang rasseln. Die alten Entwerter rasseln im allgemeinen nur alle 5 Minuten und nur ganz kurz, was eher als "Klacken" empfunden wird.

Auf manchen Entwertern werden die drei Ziffern der Haltestellennummer in der gleichen Schriftgröße geschrieben wie die Ziffern links und rechts davon, andere Entwerter schreiben die Haltestellennummer etwas kleiner.

5. Die Liniennummer zweistellig, also von 01 bis 46. Ich habe auch schon "00" als Liniennummer gesehen, da hatte der Bus vorn als Ziel irgendwas mit Linie "E" stehen. Beim momentanen Schienenersatzverkehr Lassbergstraße - Maria-Hilf-Kirche (so rum ist Richtung 1) sind die Fahrzeuge außen mit "1" beschriftet, der Stempel aber gibt als Linie "71" an.

6. Nummer des Kurses, zweistellig.

7. Tag zweistellig, zwischen 01 und 31.

8. Monat, bei einigen Entwertern in römischen Zahlen von "I" bis "XII", bei anderen Entwertern alphabetisch abgekürzt "JAN" bis "DEZ".

9. Uhrzeit vierstellig, wobei die Stunden (00 bis 23) größer geschrieben sind als die Minuten (00 bis 59).

Die Daten Punkt 1, 2 und 8 werden quer zur Leserichtung geschrieben. Das Jahr ist auf dem Stempel nicht angegeben, lässt sich aber über die Entwerternummer (also eingesetztes Fahrzeug), Linie, Kurs, Datum und Zeit ermitteln.

Und weil das nun alles etwas viel Theorie war, noch ein Beispiel.

1. Entwerter Nummer: 2763
2. Entwerter der VAG: FVAG
3. Rückfahrt von Munzingen zur Haid, also: 2
4. gestempelt an Haltestelle Etzmattenstraße, also: 081
5. Liniennummer: 35
6. Nummer des Kurses: 04
7. Tag: 03
8: Monat Juni: JUN
9. Uhrzeit: 14 Uhr 10 (1410)

Der entsprechende Stempeldruck sieht dann so aus:[attachment=0]Beispiel_VAG_mobil_35.jpg[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Beispiel_VAG_mobil_35.jpg 
 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Die Busse der VAG

#107 von Freiburger31 , 30.09.2011 11:55

WAGEN 905 fährt heute auf der Linie 10 mit der neuen Fahrer Kasse!!

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Die Busse der VAG

#108 von max , 22.11.2011 17:50

Die neue Kasse zieht in die meisten Citaro-Busse ein.
In den Solos ist durch den fehlenden Automaten richtig viel Platz für Stehplätze.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Die Busse der VAG

#109 von Freiburger31 , 02.01.2012 14:39

An alle ein gutes neues Jahr!

Die neuen Busse sind da !habe sie auf dem hof gesehen es sind Citaro 2

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Die Busse der VAG

#110 von max , 06.01.2012 18:01

Ich bin ja überrascht, dass die neuen VAG-Busse so an die "kleine Glocke" gehängt werden.
Ich finde es außerordentlich spannend und würde, wenn ich Zeit hätte mal zum VAG Zentrum fahren um was zu erspähen...die Citaro C2 sind ja noch nicht alltäglich.

Weiß denn jemand schon mehr? Gestaltung (Standart rot oder was anderes evtl. blau für badenova Werbung), Wagennummern? Anzahl der Fahrzeuge? Gelenkbusse allein, oder auch Solobusse? Ausstattung?
Aber wird man ja alles bei gegebener Zeit erfahren. Im Einsatz habe ich persönlich noch keinen gesehen. Leider.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Die Busse der VAG

#111 von Florian , 06.01.2012 19:16

Sind noch nicht im Einsatz gewesen. 6 Citaro G C2, Nummern 907 - 912. Langweiliges Einheitsrot. Außer dem neuen Design nichts besonderes.

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Die Busse der VAG

#112 von Joachim , 20.01.2012 07:20

Am Mittwoch ist im KiKa eine Wiederholung der Serie "Tiere bis unters Dach" zu Ende gegangen. Diese Serie spielt in einem fiktiven Ort "Waldau". Es handelt sich nicht um den Zinken Waldau bei Titisee. Gedreht wurde die Serie im nordöstlichen RVF-Gebiet. Auch die Gundelfinger Industriestraße kam vor. Sobald jemand aus der Stadt (Freiburg) in "Waldau" ankam oder von "Waldau" in die Stadt fahren wollte, kam ein roter Solowagen an der Haltestelle vorgefahren. Ich habe ihn nur von der Seite gesehen und konnte keine Wagennummer erkennen. Das VAG-Logo war aber deutlich zu sehen. Ich tippe auf einen VAG-Setra. http://www.badische-zeitung.de/waldkirch...--45943605.html

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Die Busse der VAG

#113 von Olaf , 25.01.2012 20:32

Es handelt sich tatsächlich um einen VAG-Setra, gefilmt wurde Wagen 842.

In der Folge Nr. 25 'Höhlenangst' ist ziemlich im ersten Drittel das Kennzeichen zu erkennen.

Olaf  
Olaf
Besucher
Beiträge: 94
Registriert am: 25.07.2008


RE: Die Busse der VAG

#114 von Joachim , 25.01.2012 21:34

Zitat von Olaf
Es handelt sich tatsächlich um einen VAG-Setra, gefilmt wurde Wagen 842.


Danke für den Hinweis. Durch Tür 2 konnte man übrigens auch die damals VAG-typischen Polster an den Sitzen erkennen.

Zitat von Olaf
In der Folge Nr. 25 'Höhlenangst' ist ziemlich im ersten Drittel das Kennzeichen zu erkennen.


Danke. Im KiKa wird ja viel wiederholt. Dann kommt die Serie vielleicht nochmal. Dann kann ich möglicherweise auch Folge Nr. 25 gucken

Schön, dass die VAG bei Filmaufnahmen keinerlei Hemmungen hat, mitzuspielen. Wieder mal Sympathiesteigerung.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Die Busse der VAG

#115 von Olaf , 25.01.2012 21:58

...und dir danke für den Hinweis. - Googel mal den Titel der Sendung, da sind alle Folgen drin und abspielbar.

Olaf  
Olaf
Besucher
Beiträge: 94
Registriert am: 25.07.2008


RE: Die Busse der VAG

#116 von master , 26.01.2012 00:21

Also es handelt sich tatsächlich um den 842 :)

master  
master
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Die Busse der VAG

#117 von max , 07.02.2012 15:56

Wie sieht es eigentlich mit den neuen Citaro C2 aus?
Ich hatte gelesen, dass sie noch nicht einsatzfähig sind, aus, sagen wir Komfortgründen.

Werden solche Probleme nun behoben? Kommen die Fahrzeuge bald in Einsatz?

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Die Busse der VAG

#118 von Freiburger31 , 10.02.2012 08:15

Hallo,
gestern waren 907 910 912 im Einsatz auf der Linie 11 ,14 ,35 .

Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Die Busse der VAG

#119 von Freiburger31 , 12.02.2012 15:43

Hallo,
der neue Fahrerplatz vom 910

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 IMAG0102.jpg 
Freiburger31  
Freiburger31
Besucher
Beiträge: 81
Registriert am: 29.09.2010


RE: Die Busse der VAG

#120 von Joachim , 10.03.2012 19:58

Auf der Homepage von fr-bus.de ist momentan das Bild von ex VAG 837 zu sehen. In der frischen verkehrsroten Lackierung und in der Perspektive von unten sieht der Wagen ziemlich gut aus.

http://fr-bus.de/

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


   

Vergabe an Subunternehmer

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen