Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#1 von master , 03.04.2013 11:53

master  
master
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#2 von bahnater_bade , 08.04.2013 22:31

Nur mal so: Auf alten Bildern kann man sehen, dass am Bertoldbrunnen früher eine Abbiegemöglichkeit von Littenweiler kommend in Richung Siegesdenkmal bestanden hat. Wenn jetzt ohnehin alles aufgerissen wird: Soll das 1:1 wieder gemacht werden wie es war, oder gibt es Überlegungen in Sachen zusätzlicher Weichen?

Grüße

bahnater_bade  
bahnater_bade
Beiträge: 18
Registriert am: 23.07.2008


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#3 von marcy , 22.04.2013 16:49

Wie kommen die Straßenbahnen dann eigentlich vom Depot nach Littenweiler oder zurück? Werden die in Littenweiler abgestellt?

marcy  
marcy
Beiträge: 19
Registriert am: 26.03.2013


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#4 von master , 22.04.2013 17:39

Marcy die bahnen werden wohl wie zu anderen zeiten an der stadthalle abgestellt wären ca 4- 5 bahnen die dann zwischen Bertoldsbrunnen und littenweiler verkehren

master  
master
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#5 von chris , 03.09.2013 19:44

Der Umbau soll laut BZ 4, 5 Monate dauern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fahrzeuge ueber diesen Zeitraum ohne Werkstattaufenthalt betriebsbereit gehalten werden koennen..........

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#6 von Florian , 03.09.2013 20:44

Zitat von chris
Der Umbau soll laut BZ 4, 5 Monate dauern. Ich kann mir nicht vorstellen, dass die Fahrzeuge ueber diesen Zeitraum ohne Werkstattaufenthalt betriebsbereit gehalten werden koennen..........



Nein, die Bahnen werden aktuellen Informationen zufolge auch im regelmäßigen Turnus ausgetauscht. Vermutlich wird dann eine provisorische Kletterweiche installiert. Wie oft und wann das stattfinden soll, keine Ahnung!

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#7 von Paul99 , 03.09.2013 21:39

Für den Zeitraum würde ich eine im 5-min Takt (in beide Richtungen) betriebene Ringbuslinue vorschlagen:
Hauptbahnhof-Faulerstr.-Johanneskirche-Schwabentorbrücke-Siegesdenkmal-Fahnenbergplatz-Hauptbahnhof
Was haltet ihr davon?

 
Paul99
Beiträge: 85
Registriert am: 19.03.2013


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#8 von kursce , 05.09.2013 07:33

Es sind zwei Ersatzbuslinien geplant:

http://www.badische-zeitung.de/b...baggern-weichen:

"Zudem werden Busse ab Schwabentor in zwei Linien zum Bahnhof und zurückgeschickt – einmal via Schlossbergring, einmal via Schnewlinstraße. Damit sollen alle Ecken der Stadt auch ohne Straßenbahn erreichbar bleiben..."

kursce  
kursce
Beiträge: 35
Registriert am: 20.04.2008


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#9 von max , 26.11.2013 09:34

Die BZ meldete ebenfalls, dass die Stadtbahnbrücke sanierungsbedürftig ist, da Wasser in die Konstruktion eingedrungen ist.

Ich frage mich so langsam warum so viel Geld in neue Strecken gesteckt wird, wo die alten Strecken scheinbar am Stock gehen.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#10 von wwehrle , 27.11.2013 10:28

Meines Erachtens eine völlig falsche Denke. Man darf Sanierungen nicht gegen Streckenneubau ausspielen; das sind zwei völlig verschiedene Themen und müssen parallel laufen. Freiburg hat schon viel zu lange gebraucht, um die Neubaustrecken zu realisieren. Wer heute über die hohen Kosten jammert, sollte sich mal fragen, warum man damals, als alles noch günstiger zu haben war, herumlamentiert und nicht gleich gebaut wurde. Meistens sind es auch diejenigen, die zur Verzögerung beitragen, die jetzt die hohen Kosten beklagen. Im Übrigen hat zum Beispiel die Vauban-Strecke den Gesamtkostenrahmen unterschritten - das ist bei kommenden Projekten durchaus ebenfalls möglich und ist aber wohl nicht öffentlichkeitswirksam genug; es ist ja plakativer, wenn man über steigende Kosten schreiben kann .. nein, der Streckenausbau darf nicht weiter verzögert, die Sanierungen müssen parallel realisiert werden. Im Übrigen werden die Sanierungen auch entsprechend geplant, was auch eine geiwsse Zeit erfordert. Meines Wissens geht auch dabei nicht nur um Kosten, sondern auch um die zeitliche Machbarkeit, man kann ja schließlich nicht mehrere Großsanierungsprojekte parallel betreiben; dazu reicht die Manpower bei weitem nicht aus. Die VAG ist da schon auf dem richtigen Weg - außer der Bahnhofsbrücke gibt es ja noch etliche Streckenteile, die kurz- und mittelfristig saniert werden müssen - die Planungen hierfür laufen bestimmt schon.

wwehrle  
wwehrle
Beiträge: 37
Registriert am: 02.11.2007


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#11 von max , 03.12.2013 10:47

http://www.badische-zeitung.de/bertoldsb...-und-vag-uneins

Die Baustelle wird später angefangen.
Interessant: Die VAG hat ein externes Unternehmen mit dem Busverkehr beauftragt. Ich würde spontan auf den Tuniberg Express tippen.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: Gleisaustauch 2014 Am Bertoldsbrunnen

#12 von Zwei , 22.07.2015 00:02

Jetzt droht der VAG neues mediales Ungemach: http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...-108056417.html

Vielleicht wäre es für die sehr geehrten Damen und Herren in der Besanconallee eine gute Idee, zur Abwechslung einmal Rat von außen anzunehmen. Beispiel: http://spurkranzschmieranlage.de/beispiel_strabenbahnen.html .

Ich frag ja nur?

In Karlsruhe stehen übrigens die Rillenschienen an mehreren kurvigen Stellen oft unter Wasser. Beispielsweise Linie 3 Richtung Heide zwischen Mühlburger Tor und Kunstakademie, in der Kurve beim Oberlandesgericht. Manchmal auch mitten in der Kaiserstraße am Europaplatz.

Vielleicht wissen andere Straßenbahnfirmen, auch wenn schon der Gedanke daran der Gotteslästerung sehr nahe kommt, ab und zu auch mal etwas besser als die heilige Freiburger VAG selbst?

 
Zwei
Beiträge: 264
Registriert am: 27.06.2012


   

Historische Straßenbahnecke
Stadtbahn Waldkircher Straße

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen