Aktuelle Auschreibung der VAG

#1 von Steve Grötzebauch , 12.08.2010 11:54

Modernisierung der Steuerungs- und Leistungselektronik an max. 26 (16 St. + Option 10 St.) Straßenbahnen Typ GT8D-MNZ Freiburg (GT8Z). Der GT8Z ist ein 33 m langer, achtachsiger Niederflur-Stadtbahnwagen für Zweirichtungsverkehr. Die Fahrzeuge wurden in den Jahren 1993/1994 in Betrieb gestellt. Die elektrische Ausrüstung war von Bombardier, ehemals ABB. — Die veraltete Steuerungs- und Leistungselektronik soll durch moderne Komponenten in IGBT-Technik mit Energiespeicher ersetzt werden, — Sämtliche im Fahrzeug vorhandenen elektrischen Subsysteme sollen weiterhin in der Leittechnik verarbeitet und kontrolliert werden. Eine leistungsfähige Fahrzeugdiagnose wird vorausgesetzt.

Korrosionssanierung von max. 26 Straßenbahnen Typ GT8D-MNZ Freiburg (GT8Z). Der GT8Z ist ein 33 m langer, achtachsiger Niederflur-Stadtbahnwagen für Zweirichtungsverkehr.Die Fahrzeuge wurden in den Jahren 1993/1994 in Betrieb gestellt. — Am Wagenkasten soll eine Korrosionssanierung durchgeführt werden. Sanierung der festgestellten Schäden durch Schweißarbeiten, — Teilersetzen des Fußbodens nach Zustand, — Option: Neuer Bodenbelag in Spritztechnik. Ausführungsort ist beim Auftragnehmer.

Die Aussschreibung läuft bis Ende August.

Quelle: anonym - mir aber bekannt

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#2 von markus8555 , 12.08.2010 13:37

Das heißt im Klartext das die Gt8Z auf abssehbarerzeit Saniert werden. Hast du ja schon geschrieben, das die Sanierung enlich wie bei den GT8 N ausschaut mit neuer Choppersteuerung. Weiß man schon ob die VAg schon eine ausschreibung gemacht hat über Neue Strassenbahnfahrzeuge? Ich meine das ich irgend wo gelesen habe das bis 2012 neue Bahnen in Freiburg laufen soll????? was ich mir aber nicht vorstellen kann weil das laufende Jahr schon so gut wie rum ist?

 
markus8555
Beiträge: 330
Registriert am: 17.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#3 von Daniel , 12.08.2010 14:18

Hallo Markus,

meine allerletzte Information bezüglich neuen Straßenbahnen war, dass es keine geben soll (soll mit den Zuschüssen zusammenhängen) und das man die jetzigen Fahrzeuge über die geplante Betriebszeit von 25 Jahren fahren sollen. Mit anderen Worten: 2015/2016 wäre nach den Planungen Ersatz für die Gt8N angestanden und da die Wagen bekanntlich modernisiert wurden, werden sie (hoffentlich deutlich) länger im Einsatz sein

So wie es aussieht, wird zukünftig die gleiche Anzahl von Fahrzeugen ein größeres Streckennetz befahren.

Wie gesagt, Angaben ohne Gewähr, denn es war tatsächlich geplant gewesen, neue Straßenbahnen anzuschaffen. Vielleicht wird irgendein Entscheidungsträger noch seine Meinung ändern???

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#4 von markus8555 , 12.08.2010 14:46

Hallo Daniel,



dann hat sich meine Info die diesbezüglich hatte das 2012 neue Bahnen kommen ja wirklich erledigt. Ok, das man die GT( N noch bis 2015/2016 laufen lassen will kann ich verstehen ich meine die sind von der Qualität um Himmel besser als die Combinos. Aber darüber kann man wieder entlos Diskutieren. Aber ich frag mich wie die VAG das machen will bis dahin mit ihren Bahnen die Stadtbahn erweiterrungen zubewälltigen??? Die letzten 5 verbliebenen GT8 K sind dann auch schon über 30 jahre im Einsatz und ich glaube kaum das die bis 2015/16 durchalten???? Bei aussfall gebruacht Wagen einsetzen von anderen Verkehrsbetieben?

 
markus8555
Beiträge: 330
Registriert am: 17.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#5 von Daniel , 12.08.2010 16:14

Ich glaube du verstehst mich falsch, bei der Anschaffung ist man von einer Betriebszeit von 25 Jahren ausgegangen und da die Bahnen ab 1990 beschafft wurden, werden die Bahnen auch ab 2015 25 Jahre alt sein

Ich habe ja auch nicht gesagt, dass ab 2015 das Ende für die Fahrzeuge erreicht ist. Das würde für mich auch wirtschafltich keinen Sinn machen, Geld in Bahnen zu investieren und nach ein paar Jahren aus dem regulären Linienverkehr zu ziehen. Zumal der N und später einmal der Z mit der IGBT-Technik ausgerüstet, technisch wieder up to date sein werden (der Taurus (ÖBB)/ DB 117 (MRCE-Loks), 182 sind auch damit ausgestattet).

IGBT

Die Quelle meiner Informationen nenne ich lieber auch nicht, ich will schließlich nicht andere Leute in Schwierigkeiten bringen.

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#6 von Steve Grötzebauch , 12.08.2010 18:17

Also es sollten nie 2012 Neue Trams beschafft werden! Stadtbahn Messe plus zähringen kommen ohne mehr Fahrzeuge aus!
Da Linie 2 nur noch von der Hornusstrasse bis Günterstak im 10 min Takt fährt. (in der Hvz bis Zähringen) und die "Linie 6" im 10 min Takt zur bissierstrasse fährt respektive dann zur Messe! Und Linie 5 auch wieder nur im 10min Takt kommen soll!(Linie 6 ist der bisherige Arbeitstitel)

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#7 von chris , 12.08.2010 20:01

Naja, 2 neue (Teil-) Linien, ohne neue Fahrzeuge, kann ich mir nicht vorstellen. In der Frühspitze ausserhalb der Ferienzeit sind z.B. die Fahrzeuge der Linie 1 trotz 5 Minuten Takt, sowie die Fahrzeuge der Linie 5 ab Rieselfeld teilweise an der Belastungsgrenze angekommen, es ist ja jetzt schon alles unterwegs, was Räder hat, und man spart sich im Moment durch die Teilung der Linie 2 noch 3 Fahrzeuge! Berücksichtigen müsste man auch etwaige Sonderverkehre (SC), sowie den 5 Minuten-Takt der Linie 1 im Winter. Wo sollen diese Kapazitäten denn herkommen?

Ausserdem soll Freiburg weiter an Bevölkerung "wachsen", auch dies ist ein Faktor, der nicht zu unerschätzen ist.

Apropos Sanierung, wenn es bei allen Wägen solange dauert wie bei 247 ist man mit der Sanierung wahrscheinlich zeitglich mit der Z-Stellung der GT8Z 2019 fertig...........

chris  
chris
Besucher
Beiträge: 59
Registriert am: 16.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#8 von Steve Grötzebauch , 13.08.2010 11:35

Wenn die VAG das sagt dann wird das schon stimmen @Chris!

Zumal die neue Habsburger ja Schneller wird! Und wir ja auf der "Linie 6" auch einrichtungsfahrzeuge einsetzen können!

In Basel wird die verlängerung nach Weil ja auch nur mit einen zusätzlichen Fahrzeug gemeistert!

Zumal der Aufgabenträger keine Taktverdichtungen zustimmt!

Die Linie 1 hätte es dringend nötig!

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#9 von Lessmann_Daniel , 09.12.2010 22:24

Also, was die GT8 N betrifft, finde ich, die sollen ruhig noch lange im Einsatz bleiben. Ich fahre ehrlich gesagt lieber mit denen als mit jedem anderen Fahrzeugtyp. Nun gut, ich habe normalerweise auch keinen Kinderwagen dabei und sitze nicht im Rollstuhl - für die darauf Angewiesenen ist das Niederflurabteil schon etwas klein...

Generell können Straßenbahnen schon ziemlich alt werden: Ich erinnere mich, daß Ende der 80er Jahre in Zürich noch zahlreiche Wagen unterwegs waren, deren Herstellerschilder gut sichtbar verkündeten, daß sie in den 40er Jahren gebaut wurden. Auf einigen Linien fuhren sogar nur solche Oldtimer (einteilige Vierachser mit Drehgestellen plus ebensolchem Beiwagen, wenn ich mich richtig entsinne).

Oder denken wir mal an die Stuttgarter GT4: Noch vor wenigen Jahren fuhren die letzten dieser in den 60er Jahren gebauten Wagen auf der Linie 15 Ruhbank (Fernsehturm) - Stammheim. Modernisiert wurde allerdings nur die Inneneinrichtung. Die Steuerung blieb bis zum Schluß die alte, und in den Kurven schlingerten die Wagen so, daß es gut sein könnte, daß mach einer davon seekrank wurde. Die Böcke müssen teils auf ungefähr 40 Betriebsjahre gekommen sein. Ein paar von diesen Wagen hatten außerdem in den 80ern ein kurzes Intermezzo in Freiburg auf der Linie 1, bevor sie an verschiedene Betriebe in den "neuen Bundesländer" weiterverkauft wurden, wie sich die meisten in diesem Forum sicherlich noch erinnern.

Eisenbahnfahrzeuge können noch viel älter werden: 50 Betriebsjahre waren bei Elektroloks früher durchaus drin. Auch von den alten Schnellzugwagen sind ein paar, die einst zu Interregiowagen umgebaut und mitlerweile zu Intercitywagen umlackiert wurden, noch im Einsatz. Wenn ich mich nicht irre, müßten die in den 60er Jahren gebaut worden sein und somit zwischen 40 und 50 Jahre alt.

Aber vielleicht ist dem ein oder anderen bekannt, daß es auf einigen wenigen Dampf-Zahnradbahnen noch Loks gibt, die seit über 100 Jahren Plandienst versehen. Ich denke, sie werden uns noch alle "überleben", wenn sie weiter so gut gewartet und instandgehalten werden.

Kann mir also jemand mal einen ernstzunehmenden Grund nennen, weshalb die GT8 N nicht bis mindestens 2030 im normalen Liniendienst fahren sollten?! (Wehe, wenn es einer wagt... )

Lessmann_Daniel  
Lessmann_Daniel
Besucher
Beiträge: 21
Registriert am: 14.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#10 von gast , 19.02.2011 21:44

gast  
gast
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#11 von Florian , 20.02.2011 15:17

Das erklärt auch u.a., warum die neu gelieferten VAG Fahrzeuge keine Automaten mehr haben.....

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#12 von Joachim , 20.02.2011 17:08

Zitat von Florian
Das erklärt auch u.a., warum die neu gelieferten VAG Fahrzeuge keine Automaten mehr haben.....


Es sind auch schon VAG-Fahrscheinautomaten ausgebaut worden. Zum Beispiel beim TunEx 117, obwohl der auf einer Teilstrecke der Linie 31 noch fast regelmäßig eingesetzt wird.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#13 von Daniel , 10.03.2011 16:46

Hallo,

alles Neu, Neu, Neu, so scheint wohl die Divise bei der VAG zu sein.

Jedenfalls gab es diese Meldung bei der BZ:
http://www.badische-zeitung.de/f...esenrad-der-vag

Gruß

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#14 von Arnolius , 04.07.2011 21:07

Wolle kurz anfragen, wie es mit einer Erweiterung des Fuhrparks aussieht?
Klingeltöne
http://www.zertifikateboard.de/

Arnolius  
Arnolius
Besucher
Beiträge: 1
Registriert am: 04.07.2011


RE: Aktuelle Auschreibung der VAG

#15 von MatzeRDZ , 04.07.2011 22:46

Es sind einige Citaro-Gelenbusse bestellt, die zum Jahresende kommen sollen. Neue Strassenbahnen wirds wohl vorerst nicht geben.

MatzeRDZ  
MatzeRDZ
Besucher
Beiträge: 169
Registriert am: 03.03.2008


   

Neue Trams für Freiburg - Keine neuen Combinos für Basel
Sanierung Schwarzwaldstraße

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen