Baustelle Bertoldsbrunnen

#1 von David , 23.03.2014 08:45

Von Mitte Juni bis Ende Oktober wird ja rund um den Bertoldsbrunnen Gleise, Kanalanlagen etc. saniert und in dieser Zeit muss durchgängig mit der Rosenmontagslösung gefahren werden. Als ich diese Woche gesehen habe, wie viele GT8N+K-Fahrzeuge momentan auf den Linien 3 und 5 unterwegs sind, habe ich mich gefragt, ob der Straßenbahn-Fuhrpark der VAG überhaupt ausreicht für dieses Projekt? Denn während der Sanierungsarbeiten können ja fast alle Stadtbahnlinien (außer dem Streckenabschnitt Littenweiler-Schwabentor) ausschließlich mit Zweirichtungsfahrzeugen, also mit Combinos und GT8Z bedient werden. Die GT8N+K-Fahrzeuge müssen mangels Wendeschleifen am Holzmarkt und am Stadttheater im Depot bleiben. Wie will die VAG das schaffen, wenn es ihr ja im Moment auch nicht gelingen würde, an Werktagen auf GT8N+K zu verzichten? Oder wird für die Bauphase der Fahrplan ausgedünnt, bspw. auf einen 10-Minuten-Takt während der Woche (falls das reichen würde und nicht eine noch niedrigere Taktung nötig wäre)?

Ich bin nicht dumm, ich weiß, dass die VAG das sicherlich solide geplant hat und nicht plötzlich feststellen wird, dass sie über zu wenige Fahrzeuge verfügt. Aber weiß jemand Genaueres?

David  
David
Beiträge: 76
Registriert am: 09.10.2008


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen

#2 von Paul99 , 23.03.2014 14:03

Ich könnte mir diesen Einsatzplan vorstellen:

Linie 1

Littenweiler <-> Schwabentorbrücke
reine Fahrzeit 9*2 min, 12 min Wendezeit
->4 Kurse (+1 Reserve in WSL Musikhochschule) 4+1 GT8N

Stadttheater <-> Landwasser
reine Fahrzeit 14*2 min, 9 min Wendezeit
->5 Kurse 5 Combino

Linie 2

Günterstal <-> Holzmarkt
reine Fahrzeit 10*2 min, 10 min Wendezeit
->4 Kurse 4 GT8Z

Siegesdenkmal <-> Zähringen
reine Fahrzeit 14*2 min, 9 min Wendezeit
->5 Kurse 5 GT8Z

Linie 3

Haid <-> Stadttheater
reine Fahrzeit 16*2 min, 13 min Wendezeit
->6 Kurse 3 GT8Z, 3 Combino

Holzmarkt <-> Vauban
reine Fahrzeit 11*2 min, 8 min Wendezeit
->4 Kurse 4 Combino

Linie 5

Rieselfeld <-> Holzmarkt
reine Fahrzeit 20*2 min, 12 min Wendezeit
->7 Kurse 2 Combino, 5 GT8Z

Stadttheater <-> Hornusstraße (Die HVZ-Verstärker nach Zähringen fallen weg)
reine Fahrzeit 15*2 min, 7 min Wendezeit
->5 Kurse 2 Combino, 3 GT8Z

--------------------------------------------------------------------------------------------------

Benötigt würden dann 5/11 GT8N; 20/26 GT8N und 16/18 Combinos. Falls das dann immer noch nicht reicht sind natürlich Taktausdünnungen notwendig, vermutlich zuerst ein 10 min-Takt auf der Günterstäler Strecke.

 
Paul99
Beiträge: 85
Registriert am: 19.03.2013


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen

#3 von bahnater_bade , 14.05.2014 21:44

Es ist ja immer nur von den Zweirichtungsfahrzeugen die Rede. Wäre es nicht sinnvoll, Linien mit Einrichtungsfahrzeugen von Zähringen ins Rieselfeld, zur Haid oder nach Landwasser zu schicken? Auf diese Weise käme man auf Umwegen und mit Umsteigen aber immerhin ohne Bus überall hin, außer in Richtung Osten. Ältere Menschen und Rollstuhlfahrer wären sicherlich dankbar.

bahnater_bade  
bahnater_bade
Beiträge: 18
Registriert am: 23.07.2008


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen

#4 von chris1 , 15.05.2014 18:45

Es wird auf den StrabLinien einen 10Min Takt geben.....

chris1  
chris1
Beiträge: 14
Registriert am: 23.01.2014


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen

#5 von Paul99 , 19.05.2014 18:56

Laut VAG-PM:
Linie 1 (beide) - 7,5min
Linie 2 Nord - 7,5 min
Linie 2 Günterstal - 10min
Linie 3 Vauban - 10min
Linie 3 Haid - 7,5min
Linie 5 ( beide) - 10min

 
Paul99
Beiträge: 85
Registriert am: 19.03.2013


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen

#6 von chris1 , 20.05.2014 07:08

Stimmt, letzte Woche war in der EFA für die 1 noch ein 10 Minuten-Takt vorgesehen.

chris1  
chris1
Beiträge: 14
Registriert am: 23.01.2014


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen - Insellösung

#7 von bahnater_bade , 14.06.2014 00:21

Damit dieses Forum nicht ganz einschläft, möchte ich eine Frage stellen.

Die Straßenbahnen im Osten können derzeit nachts nicht ins Depot, weil die Kreuzung am Bertoldsbrunnen unpassierbar ist. Es wurde in anderen Foren schon spekuliert, ob es Situationen geben könnte, in denen man Fahrzeuge per Tieflader in den Betriebshof bringen muss.
Mir fällt dazu ein, dass es zur Zeit des Neubaus der Stadtbahnbrücke in der Bertoldstraße für einige Zeit Gleiswechsel via Auffahrtweichen gegeben hat. Diese Weichen wurden einfach über die bestehenden Gleise gelegt und stellten eine Verbindung zum Gegenverkehrsgleis her.
Meine Idee: Ist es denn technisch machbar, provisorisch - vielleicht für eine Nacht - ein Überführungsgleis auf die Dreisamstraße zu legen, um einen Übergang von der Strecke an der Schwabentorbrücke zur Strecke über die Kaiserbrücke herzustellen? Man könnte ja die Straßenbahnen mit einem Dieselfahrzeug schleppen, um die Oberleitung zu sparen. Würde mich interessieren, ob es da Lösungen gibt. Mir geht es vor allem um das technisch Machbare. Dass das in der Dreisamstraße wegen des Autoverkehrs schwierig wäre, ist mir klar....

Danke für eine Antwort.

bahnater_bade  
bahnater_bade
Beiträge: 18
Registriert am: 23.07.2008


RE: Baustelle Bertoldsbrunnen - Abgeschlossen

#8 von Stich , 27.10.2014 14:37

Die Baustelle am Bertoldsbrunnen ist nun endlich fertig.
Alles läuft reibungslos ,außer an den Bordsteinen, denn dort schlagen Funken.

2016 wird eine Baustelle zwischen Bertoldsbrunnen und dem Stadttheater folgen, um die Gleise zu erneuern.
Zur selben Zeit wird auch die Stadtbahn Rotteckring in dem Bereich gebaut.
2017 wird die komplette nördliche Kaiser-Joseph-Str. mit neuen Kanälen und Gleisen ausgestattet. Außerdem werden zwei neue Haltestellenbereiche errichtet.
Im Berich Müller-Kaufhof und am nördlichen Ende der Kajo (wahrscheinlich Kartstadt-New Yorker/Reno)
Quelle


p.s.
Die Idee mit dem Überführungsgleis müsste machbar sein, da mir kein Faktor einfällt, der das verhindern könnte.
Es wird aber niemals gemacht werden, weil die Kosten zu hoch sein dürften.
Mit der Fertigstellung vom Stadttunnel könnte man sich aber über eine Trasse an der Dreisam gedanken machen.
Von der Schwabentorbrücke an der Kaiserbrücke vorbei zur Kronenbrücke.

Stich  
Stich
Beiträge: 58
Registriert am: 04.05.2013


   

Werbungsänderungen Straßenbahn

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen