Breisgau-S-Bahn: Neue Züge braucht das Land

#1 von Edgar , 01.03.2013 22:34

Hintergrund:[/size]

Breisgau-S-Bahn: Volle Züge, leere Kasse - Badische Zeitung v. 03.11.2012

Defizitäre Breisgau-S-Bahn: Die Freiburger VAG steigt aus - Badische Zeitung v. 03.11.2012

MÜNSTERECK: Offenkundig verschätzt - Badische Zeitung v. 03.11.2012


Kurz: Jeder angekoppelte Triebwagen beansprucht aufgrund seiner (doppelten) Fahrerstände extrem viel Platz zu Lasten des Fahrgastraumes.

Auf mein Schreiben an die Herstellerfirma STADLER v. 03.11.2012

Zitat
Sehr geehrter Herr Dr. Ahlburg.


Gestern fuhr ich mit der "Breisgau-S-Bahn" auf engstem (Stehplatz-) Raum von Freiburg nach Bötzingen und ebenso dicht gedrängt wieder zurück.

Meine Frage an Sie lautet:
Warum stellt STADLER keine Waggons ohne Fahrerstände her, die man bei Bedarf zwischenkoppeln könnte ?

Zum Thema "Breisgau-S-Bahn - Ausstieg der VAG" habe ich Ihnen einige Zeitungsausschnitte beigefügt.

In der berechtigten Hoffnung auf einen Lösungsweg zugunsten des ÖPNV verbleibe ich


mit freundlichen Grüßen



erhielt ich am 03.12.2012 folgende Antwort:

Zitat
Sie haben sich über unsere Internetseite an uns gewandt, mit der Fragestellung, warum Stadler keine Waggons ohne Fahrerstände herstellt.

Die Regio-Shuttle RS1, von denen hier die Rede ist, werden bei der Stadler Pankow GmbH in Berlin hergestellt. Daher erhalten Sie aus Berlin Ihre Antwort.

Die Stadler Rail Group stellt Schienenfahrzeuge her, die speziell auf die Wünsche der Kunden ausgerichtet werden. D.h. das betrifft so zum Beispiel die Motorisierung/den Antrieb, die Gefäßgröße als auch die Innenraumgestaltung.

Dass die Fahrzeuge für die Breisgau-S-Bahn nicht den Bedürfnissen der Fahrgäste entsprechen, können wir nur bedauern, jedoch - eine mögliche Änderung liegt einzig beim Betreiber. Da mehrere Komponenten zur Entscheidung für einen bestimmten Fahrzeugtypen führen, wenden Sie sich bitte an die Breisgau-S-Bahn - dort wird man Ihnen sicher eher weiterhelfen können, warum der Regio-Shuttle damals für den Betrieb auf der Strecke ausgewählt wurde.

Wie Sie unserer Internetseite Stadlerrail entnehmen können, bieten wir die unterschiedlichsten Fahrzeugtypen an - darunter auch Reisezugwagen/Waggons für den Betrieb mit einer Lok.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Auskunft etwas weiterhelfen.

Mit freundlichen Grüßen




Aktueller Stand:

[size=120]Breisgau-S-Bahn: VAG steigt sofort aus – SWEG übernimmt - Badische Zeitung v. 12.12.2012

Angefügte Bilder:
Offenkundig verschätzt (Bad. Zeitung v. 03.11.2012).JPEG   Breisgau-S-Bahn - Die VAG steigt aus (Bad. Zeitung v. 03.11.2012).JPEG   Volle Züge, leere Kasse (Bad. Zeitung v. 03.11.2012).JPEG  
 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: Breisgau-S-Bahn: Neue Züge braucht das Land

#2 von Florian , 02.03.2013 13:35

Das Problem sind nicht die RegioShuttles, das sind an sich schöne Fahrzeuge. Spurtstark und eig. ideal für kleinere Dieselstrecken mit weniger Fahrgastaufkommen.

Es war allerdings im Nachhinein betrachtet eine falsche Kaufentscheidung. Natürlich ist man mit RegioShuttlen flexibler, da man sie jederzeit trennen und verbinden kann, allerdings: wie oft passiert das im Tagesgeschäft?

Also bis auf sehr wenige Fahrten wäre mir jetzt nicht bekannt, dass die VTs auch solo fahren.
Von demher wären Fahrzeuge mit größerem Fahrgastraum die bessere Wahl gewesen.

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Breisgau-S-Bahn: Neue Züge braucht das Land

#3 von Edgar , 18.08.2013 17:45

- "Infobox ZRF" - die informativste Seite zur Breisgau-S-Bahn

- "Breisgau-S-Bahn 2020" - WIKIPEDIA


- "Ernüchternder Kassensturz im Bahnverkehr" - Stuttgarter Zeitung v. 28.11.2013

- "Kostensteigerung gefährdet Ausbau der Breisgau-S-Bahn" - Badische Zeitung v. 28.11.2013 (Artikel mit Kommentaren)

- "Breisgau-S-Bahn immer teurer – steigen die Ticketpreise?" - Badische Zeitung v. 16.08.2013 (Artikel mit Kommentaren)


- ""Stuttgart 21": Die Ursache allen (ÖPNV-) Übels im 'Ländle'?" - hier im "Regioforum"

Angefügte Bilder:
Die Kosten laufen davon (Bad. Zeitung v. 16.08.2013).JPEG   Kostensteigerung erschüttert S-Bahn (Bad. Zeitung v. 28.11.2012).jpg  
 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: Breisgau-S-Bahn: Neue Züge braucht das Land

#4 von Zwei , 23.04.2016 20:23

Die BSB fährt fahrplangemäß um 11:55 von Freiburg über Hugstetten nach Breisach, ohne an de Haltestellen Klinikum, Messe oder West zu halten.

Heute aber legte diese Bahn um kurz vor 12 an der Haltestelle Klinikum eine Vollbremsung hin. Es stiegen dann am Klinikum in den hinteren Wagen zwei sehr gut aussehende junge Damen alters circa 16 bis 17 ein, die eine mit sehr langen strohblonden Haaren, die andere mit etwas kürzeren kastanienbraunen Haaren. Dann kam auch noch ein junger Mann mit Seesack angerannt und stiegt dort ein. Also drei Stück.

Kurz vor Breisach ging ich zum Ausstieg, hoffte dabei die beiden interessanten Damen zu fragen, wie sie den ausserfahrplanmässigen Halt der S-Bahn gemanaged haben; leider waren beide Fräuleins sehr rede-intensive Französinnen und verstanden mich nicht. Egal.

Der Chauffeur der BSB war wohl sehr scharf auf die beiden oder warum trampelte er am Klinikum so hart auf die Bremse??

 
Zwei
Beiträge: 264
Registriert am: 27.06.2012


   

Höllentalbahn

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen