Rechtsfragen zum Internet ?

#1 von Edgar , 21.10.2008 12:48

Man glaubt es kaum, aber es gibt ihn tatsächlich, den Freiburger Anwalt, der sich ausschließlich auf "Internetrecht" (Vertragsfragen bei Online-Abschlüssen, AGB's etc.) spezialisiert hat. Und, was soll ich sagen ? Er scheint mir ein recht 'pfiggiger' Zeitgenosse zu sein !

Hier seine E-Mail-Adresse: info@matthias-brueckner.com .
Hoffentlich benötigt ihr ihn nie, aber wenn doch, dann seid ihr bei ihm sicherlich 'in besten Händen' ...

Warum eigentlich nicht 'mal ein Comic ? :

[attachment=1]Computer.gif[/attachment]

[attachment=0]Avatar - Waage.gif[/attachment]
[attachment=2]Gerechtigkeit.JPG[/attachment]

Angefügte Bilder:
Gerechtigkeit.JPG   Computer.gif   Avatar - Waage.gif  
 
Edgar
Beiträge: 537
Registriert am: 19.07.2007


RE: Rechtsfragen zum Internet ?

#2 von froschkönig ( gelöscht ) , 02.06.2013 10:25

Das Internetrecht wird auch immer wichtiger in der heutige Zeit!

froschkönig

RE: Rechtsfragen zum Internet ?

#3 von verkehrsheld77 , 21.08.2013 17:51

Was mich mal brennend interessieren würde: Sind solche Radarwarner in Deutschland erlaubt oder eher nicht? Ich plane nämlich sowas zu nutzen, wüsste im Vorfeld aber gerne, ob das erlaubt ist.

P.S. Ich weiß, dass diese Frage eher wenig zum Internet passt, aber vielleicht kann man mir ja trotzdem helfen...

verkehrsheld77  
verkehrsheld77
Besucher
Beiträge: 3
Registriert am: 21.08.2013


   

Kartenleger in der Region?
Güternahverkehr und Klimaschutz

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen