Flugverkehr

#1 von Joachim , 30.08.2014 17:31

Die Freiburger Gegend besitzt einen verhältnismäßig leistungsfähigen ÖPNV, der sich aus Eisenbahn, Straßenbahn, Omnibus und PKW (Taxi) zusammensetzt. Schiffmäßig spielt sich nicht viel ab; die Rheinschiffe um Breisach sind nicht in den Verkehrsverbund eingebunden und die kostenlose Fähre zwischen Kappel am Rhein und Rheinau im Elsass (französisch: "Rhinau") befindet sich weiter nördlich im Ortenaukreis.

Nicht so richtig bewusst sind wir uns, dass es in den 1930er Jahren eine über mehrere Jahre von der Lufthansa unterhaltene Fluglinie von Freiburg nach Stuttgart gab. Zeitweise flogen die Maschinen auch an den Bodensee und nach Frankfurt. Von dort gab es Anschlüsse zu allen möglichen Flughäfen im gesamten Deutschen Reich. Das ist in der Regio aber wenigstens noch ein wenig bekannt. Zumal das Lufthansagebäude am neuen Messplatz, vis-a-vis der Kaiserstuhlstraße, erst vor wenigen Jahren abgerissen wurde.

Fast völlig aus dem Bewusstsein der Bevölkerung entschwunden ist die Tatsache, dass es im Jahr 1963 erneut Linienflüge in kleineren Maschinen von Freiburg nach Stuttgart gab. Die Stadt Freiburg warb damals fast verzweifelt dafür, diese Flugzeuge zu benutzen, in der Hoffnung, dass weitere Luftverkehrslinien in andere in- und ausländische Städte entstehen würden. Der Erfolg der Werbung war offenbar so gering, dass das Thema "Linienflüge von und nach Freiburg" seither fast nirgendwo Erwähnung findet.

Für heimatgeschichtlich Interessierte zitiere ich das Schreiben des Bürgermeisteramts der Stadt Freiburg -Abt. I- vom 04.09.1963 an alle möglichen Behörden in und um Freiburg:

"Bekanntlich wurde am 6.8.1963 der Flugverkehr zwischen Freiburg und Stuttgart eröffnet.
Vorläufig fliegt jeden Montag und Freitag eine Maschine um 8.30 Uhr in Freiburg ab und landet um 9.20 Uhr in Stuttgart. Der Start zum Rückflug erfolgt jeweils um 16.30 Uhr in Stuttgart, Ankunft in Freiburg 17.20 Uhr.
Der Flugpreis mit 83 DM für Hin und Rückflug kann gegenüber anderen Verkehrsmitteln als günstig angesehen werden. Wenn man berücksichtigt, daß die Straßenverbindungen zwischen beiden Städten im Sommer wie im Winter sehr stark befahren sind ganz abgesehen von Verkehrsstockungen erkennt man die großen Vorzüge dieser günstigen Verbindung.
Wir bitten Sie, den Flugverkehr Freiburg-Stuttgart im Rahmen der Dienstreisen zu berücksichtigen. Die Frequenz dieser Linie wird entscheiden, ob später noch weitere Städte des In-und Auslandes regelmäßig angeflogen werden können. Auskünfte erteilt der Flugplatz unter 23383, die Flugplatzverwaltung unter 36511 und die Reisebüros.
Mit vorzüglicher Hochachtung!
(Unterschrift)"


 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008

zuletzt bearbeitet 30.08.2014 | Top

   

Eisenbahnverbindung Breisach-Colmar
Nahverkehr-Breisgau KALENDER 2013 ist Da

Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen