Baufahrplan Hauptbahnhof!!

#1 von freiburger , 11.08.2007 11:07

hallo,
finde es ja schön, dass die VAG an fast alles gedacht hat beim Baufahrplan nur an das HEXENTAL nicht weil ja nicht alle Busse (7208) bis zum ZOB fahren dürfen!!! Da die Fahrgäste ja auf die Straba umsteigen sollen, wie kommen wir aber zum HBF?!? Laut Baufahrplan müssen wir 3 Mal umsteigen und das in der Ferienzeit, wo man zum HBF will!! Da hat die VAG ihre Hausaufgaben leider nicht gemacht!!!

freiburger  
freiburger
Besucher
Beiträge: 10
Registriert am: 19.06.2007


RE: Baufahrplan Hauptbahnhof!!

#2 von Steve Grötzebauch , 15.08.2007 10:43

DIE VAG HAT LANGE IM VORFELD EINE INFOKAMPAGNE GESTARTET UND IN DER BZ, IN ALLEN REGIONALEN BLÄTTERN UND AM HBF RIESIGE SCHILDER AUFGESTELLT! EIGENTLICH WUSSTEN ES ALLE--> SELBST IN BAD KROZINGEN WUSSTEN ES DIE MEISTEN!

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: Baufahrplan Hauptbahnhof!!

#3 von freiburger , 15.08.2007 13:19

ja das weiß ich haber es geht nicht ob sie das mitteilen oder nicht es geht darum das in freiburg immer alles mit ersatzverkehr gemacht aber im hexental nicht!!!ich weiß du bist für die VAG aber was die mit dem hexental machen ist nicht okay!!!!!!!!!!die behaupten das die meisten in die innenstadt wollen und darum sollen die dann in der Vauban umsteigen!! aber das stimmt nicht viele wollen zum ZOB weil sie weiter auf andre Regonal Linien wollen!!! leider geht es der VAG nur um ihre Fahrgastzahlen!!!

freiburger  
freiburger
Besucher
Beiträge: 10
Registriert am: 19.06.2007


RE: Baufahrplan Hauptbahnhof!!

#4 von Steve Grötzebauch , 16.08.2007 00:43

Hi,

also für die VAG bin ich nicht ! Wir sind neutral, und das soll auch so bleiben.
Du hast vollkommen recht, dass nicht alle in die Innenstadt wollen!
Es steckt vor allem die Politik dahinter: Denn es wurde beschlossen, Parallelverkehr so weit wie möglich zu verhindern. Hätte man den Rotteck- und Werderring zur Stadtbahn gemacht, wäre die Fahrzeit zum Hbf mit Umsteigen akzeptabel! Ich kann dich gut verstehen.
Schau mal, ich komme aus Halle/Saale. Wir haben 234 000 Einwohner und 12 Tramlinien und 20 Buslinien und befördern aber nur knapp 60 Mio Fahrgäste.--> Freiburg hat 212 000 +/- und 4 Stadtbahnlinien und 21 Buslinien und befördert 71 Mio Fahrgäste.

Schau mal, ich wohne in St. Georgen (genau zwischen der Innsbrucker Str. und obi) und brauche mit Roller 10 min, mit Auto 15 min, mit Linie 11 25 min, mit den Linien 11 + 3 20 min und mit dem 14er fast 30 min zum Hbh.
Wirklich toll ist das nicht!

Es gibt immer was zum Anmerken-->dafür ist das Forum da<--!

Der Fahrgastbeirat ist unabhängig. Wir sind für den Fahrgast da und nicht für die VAG, sehen aber die Dinge auch aus deren Sicht durch unsere Sitzungen. Das ist mir wichtig anzumerken. Nicht, dass Ihr da auf falsche Gedanken kommt! Danke.

Steve

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen