Energiewende: Umwelt - Kosten - Profiteure

#1 von Edgar , 12.10.2013 00:11

Es war leider schon immer so:

Je größer der Stromverbrauch, desto niedriger der Preis pro Kilowattstunde. Wer knapp vor der nächst-niedrigeren Tarifstufe war, hat noch noch schnell so viele Kilowattstunden völlig sinnlos 'verbraten', dass es sich in der Summe rechnete.


Und noch immer gibt es Belohnungen für Stromfresser - Das "Erneuerbare-Energien-Gesetz" (EEG-Gesetz) macht es möglich.

- "Preistricks beim Strom - Wer für die Energiewende bezahlen muss" - ZDFzoom v. 18.09.2013

- "Steigende Umlage für Ökostrom: Der geschröpfte Verbraucher" - SPIEGEL ONLINE WIRTSCHAFT v. 10.10.2013

- "Ökostrom-Förderung - EEG-Umlage steigt auf 6,3 Cent" - Frankfurter Allgemeine v. 08.10.2013[/size]


[size=130]
Tarifrechner

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen