Unfall bei Schmitt Bitte um Mithilfe

#1 von Busfahrer , 26.01.2010 23:42

HällochenHallöchen

Es gab wieder einen unfall bei Schitt mit dem Setra S 415 HD und zwar schon Am 19. Januar 2010, bei der SB Tanke in Hugstetten

http://www.regiotrends.de/de/polizeiber ... eten-.html

noch eine kleine Bitte der Fahrer ist nach dem unfall abgehauen wehr ein VW Kombi, Typ T5, Farbe weiß und mit unfall schaden siht sol sich bei Schmitt oder bei der Polizeirevier Breisach, Telefon 07667 9117-0 melden,
auf der Fahrerseite so wies mir ein fahrer von schmitt gesagt hat fehlt der Linke Schpiegel und auf der linken seite müssten er lackabrieb vom bus haben.

Haldet die augen auf
Gruss der Busfahrer

Busfahrer  
Busfahrer
Besucher
Beiträge: 47
Registriert am: 07.11.2009


RE: Unfall bei Schmitt Bitte um Mithilfe

#2 von Florian , 27.01.2010 16:40

Fahrerflucht ist eine ziemlich feige Sache... ich hoffe, dass der Fahrer ermittelt wird und dass er dann ein schön hohes Bußgeld zahlen muss (abgesehen von einer Anzeige).

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: Unfall bei Schmitt Bitte um Mithilfe

#3 von Olaf , 30.01.2010 22:28

Was man so hört - die Sache ist wohl erledigt.

Olaf  
Olaf
Besucher
Beiträge: 94
Registriert am: 25.07.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen