KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#1 von Hanspeter , 06.01.2009 15:07

Es ist endlich soweit, nach über 50 Jahren scheint es so als würde die Lücke geschlossen.
Aus zuverlässigen Quellen hört man, dass die Strecke bis Rottweil elektrifiziert wird.

Zugläufe sind dann: Freiburg Villingen und Freiburg Rottweil.

Damit geht ein alter Traum von den Menschen auf der Bar in Erfüllung.
Es gab ja in den Fünfziger-Jahren schonmal einen Versuch, später wollte man auch die Fahrleitung von der Wehratahlbahn verwenden, aber es wurde nie was draus.
Strassenbau war wichtiger.

Villeicht hat die Konkurenz des Ringzuges die DB dazu gebracht die Lücke zu schliessen wer weiss.
Auf jeden Fall ist das die tollste Sache in der Regio! Endlich hört der defizitäre Inselbetrieb mit Dieselfahrzeugen auf.

Ich freue mich schon auf die erste Fahrt von Freiburg über di Bar nach Villingen.

Liebe Grüße euer

Hanspeter
NVB-Team

 
Hanspeter
Besucher
Beiträge: 39
Registriert am: 28.09.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#2 von Joachim , 06.01.2009 17:05

Zitat
Ich freue mich schon auf die erste Fahrt von Freiburg über di Bar nach Villingen



Ja, das ist wirklich eine sehr gute Nachricht.

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#3 von Daniel , 06.01.2009 18:50

Welche Folgen hätte diese Elektrifizierung für die Dreiseenbahn?

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#4 von Florian , 07.01.2009 13:52

Für die Dreiseenbahn gar keine. RB Neustadt würde dann eben durchgeführt werden bis Donaueschingen. Am Takt würde sich dabei gar nichts verändern. Neustadt wäre dann ein klassischer Kreuzungsbahnhof.
Somit könnte man, wie Hanspeter gesagt hat, vermutlich stündlich von Freiburg nach Donaueschingen oder Rottweil? oder sogar Ulm? durchfahren. Das würde BW zusammenrücken, hoffentlich kommt die Elektrifizierung bald...

Florian  
Florian
Beiträge: 542
Registriert am: 15.01.2008


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#5 von Hanspeter , 07.01.2009 17:27

Hallo zusammen,

FALSCH !!!!

Die Dreiseenbahn wird abgerissen, es kommt ein 4 spuriger Ausbau der Strase und auf dem Gelände von Bahnhof Seebrugg wird ein Internationaler Flughafen errichtet. BLACK FORREST AIRPORT.
Des Weiteren wird ein Endlager für Atommüll in Aha errchtet.

Ist doch logisch oder?

Also ihr könnt fragen !!!!!!!!!!!!!!!!

Lustiges Grüßle
Hanspeter

 
Hanspeter
Besucher
Beiträge: 39
Registriert am: 28.09.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#6 von GAST , 07.01.2009 21:34

ROTTWEIL

Kreis Rottweil - Der Traum vom schnellen Zug


Die Elektrifizierung der Bahnstrecke Villingen-Rottweil soll laut Landrat Wolf-Rüdiger Michel vorangetrieben werden. Foto: DB

Kreis Rottweil - In 90 Minuten mit dem Zug von Rottweil nach Freiburg. Zu dieser Vision gebe es schon länger Überlegungen, erklärte Landrat Wolf-Rüdiger Michel dieser Tage im Verwaltungsausschuss vor Kreisräten.

Nachdem über Elektrifizierung und Begradigung der Strecke Donaueschingen-Neustadt verstärkt nachgedacht werde, sei auch die Elektrifizierung der Strecke Villingen-Rottweil thematisiert worden. Nur im Gesamtpaket sei eine schnelle Strecke Freiburg-Rottweil zu schaffen, deshalb wolle man von Rottweil aus vor allem hinsichtlich der Elektrifizierung nach Villingen am Ball bleiben, so Michel.

Schnelle Strecke nur im Gesamtpaket

Die Verbesserung des Abschnitts Donaueschingen-Neustadt komme vor allem der Verbindung Ulm-Freiburg zu Gute. Die Rechnung dürfe allerdings nicht ohne die Deutsche Bahn gemacht werden. Deshalb sei die Planidee trotz des »großen politischen Willens erst einmal als reine Vision« anzusehen, so der Landrat abschließend.

Von Winfried Scheidel
09.12.2008 - aktualisiert am 09.12.2008 10:23


ROTTWEIL

Rottweil - Landrat fordert Ausbau des Schienennetzes


In die Städte Stuttgart und Freiburg soll es aus der Region schneller gehen. Das ist die Forderung des Rottweiler Landrats Wolf-Rüdiger Michel für den Ausbau der Gäubahn. Foto: Archiv


Rottweil/Tuttlingen - Die Region lässt ihre Muskeln spielen und setzt sich für einen zügigen Ausbau des Schienennetzes ein. Konkret geht es um den zweiten Gleis der Gäubahn, der Elektrifizierung Neustadt über Donaueschingen, Villingen bis nach Rottweil.

Die Zugfahrer müssen weiter auf den Ausbau von Strecken und eine schnelle Anbindung an Stuttgart und Freiburg warten. Klare Zeitpunkte gibt es noch nicht, doch noch nie seien die Rahmenbedingungen so günstig gewesen wie heute, sagte der Tuttlinger Landrat Guido Wolf in der Verbandsversammlung des Regionalverbands in Tuttlingen. Bei der Gäubahn Stuttgart-Zürich habe man die Chance, mit dem ersten Abschnitt von Horb nach Neckarhausen den Fuß in die Tür zu bekommen. Die Region sollte weiter politischen Druck ausüben.

Ausbau kostet 134 Millionen Euro

60 Jahre nach Abbau des zweiten Gleises sei es endlich an der Zeit zum Wiederaufbau, betonte Gerd Hieber. Wichtig sei, dass es eine gute Verbindung zum geplanten Stuttgart 21 und der Neuen Messe gebe. Bernd Richter forderte eine deutliche Verbesserung der Pünktlichkeit auf der Gäubahn. Der Ausbau der Gäubahn sei zwar im vordringlichen Bedarf, das Projekte sei nicht in der »66-er Liste« mit finanziell abgesicherten Bauvorhaben. Dies erklärte Georg Graf von der Nahverkehrsgesellschaft. Für den Ausbau wird mit Kosten von etwa 134 Millionen Euro gerechnet.

Die Region drängt ebenso auf eine zügige Umsetzung der Elektrifizierung der Bahnstrecke von Neustadt nach Donaueschingen und weiter über Villingen bis nach Rottweil (wir berichteten) .

Der Rottweiler Landrat Wolf-Rüdiger Michel forderte, die Elektrifizierung auf jeden Fall bis nach Rottweil weiterzuführen. Sein Wunsch: Freiburg in 90 Minuten zu erreichen. »Wir müssen hier schneller voran kommen«, unterstrich Anton Knapp. Es müsse eine flüssige Verbindung von Neustadt über Donaueschingen nach VS und weiter nach Rottweil geben, sagte Gerhard Hagmann.

Mit der Elektrifizierung soll auch ein Kreuzungsbahnhof gebaut werden, womöglich bei Löffingen, mutmaßte Georg Graf. Weitere Züge sollen auf der Schwarzwaldbahn, auch in Richtung Bodensee, eingesetzt werden, meinte der Experte. Einig ist sich die Versammlung darin, die Schienen auszubauen und mit dem Ringzug zu vernetzen.

Von Uwe Klausner

GAST  
GAST
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#7 von Hanspeter , 07.01.2009 22:35

Halli Hallo,

vielen Dank für den Super Beitrag !!!! ECHT TOLL !!!

Folgendes, bei der DBAG und diversen Kreisen scheint die Elektrifizierung beschlossene Sache.
Wie es mir der Begradigung aussieht kann ich aber nicht sagen. Es wäre denkbar auf den Zug Stuttgart 21 aufzuspringen und die Strecke als Zubringer mit einbinden.
Pläne für eine Begradigung gibt's im Buch 140 Jahre Eisenbahn in Freiburg. Sowie ich Zeit finde werde ich Diese scannen und einstellen.

Frage war das kurze Stück nach Rottweil mal 2gleisig?
Als Freiburger kenne ich mich da oben nicht so aus.


Viele Grüße
euer Hanspeter NVB-Team

 
Hanspeter
Besucher
Beiträge: 39
Registriert am: 28.09.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#8 von Daniel , 08.01.2009 00:33

Wenn sich auf der Dreiseenbahn nichts ändert, dann ist das eine gute Nachricht. Ich bin da drauf gekommen, weil es die Befürchtung von Verein "IG 3seenbahn e.V." war, dass die Strecke irgendwann stillgelegt wird.

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: KBS 727 Neustadt Donaueschingen unter Strom !!!

#9 von markus8555 , 09.01.2009 12:44

AU Ja!!!!!!

Der Schluchsee wird trocken gelegt und zu betoniert und dort entsteht dann der neue INTERNATIONL BLACK FORREST AIRPORT Der Zentralle Flughafen.... und SEEBRUGG wir dann zum Hauptbahnhof wo ICE und der TGV halten wird:-).... abér mal im ernst wird es dann auch neues Wagenmaterial geben wenn die Strecke dann unter Strom steht... dann könnten bald die 143 in den ruhe stand gehen... wird eh nicht passieren.... oder man macht es wie in Leipzig wo ich am Mittwoch war man lässt ne S-Bahn fahren mit ner 143 und nem DBbuzfa....

 
markus8555
Beiträge: 330
Registriert am: 17.01.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen