Gt8 K 208 + 209 in Ulm

#1 von Daniel , 03.09.2008 00:31

Hallo Forum


Heute hatte ich Ulm besucht und durfte mit einem Mitarbeiter ins Depot der SWU. Gt8 K 209 steht noch komplett am Stück im Depot und dürfte bald von seinem Mittelteil und Endstück getrennt sein. Von Gt8 K 208 werden das Vorderteil und der Mittelteil im neuen Arbeitswagen Verwendung finden. Alle restlichen Teile gehen den Weg des alten Eisens. Außerdem werden neue Sitze für den Fahrer eingebaut, im 208 ist der Sitz schon eingebaut, aber beim 209 wurde der alte Sitz entfernt und muss noch durch einen neuen ersetzt werden. Das Mittelteil von 208 ist derzeit nicht in Ulm, es wird eine Schleifeinrichtung erhalten und musste deshalb Ulm verlassen. Der neue Arbeitstriebwagen bekommt auch ein neues Aussehen (zusätzliche Aussparrung für zusätzliche Scheinwerfer, zwei rot-weiße Warnbalken) und wird zukünftig als 17 A (Vorderteil 208) und 17 B (Vorderteil 209) dort unterwegs sein.

Hier mal zwei Bilder:
[attachment=1]100_1017.JPG[/attachment]
[attachment=0]100_1020.JPG[/attachment]

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 100_1017.JPG 
 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Gt8 K 208 + 209 in Ulm

#2 von Edgar , 19.10.2008 11:08

Einfach SUPER, Deine Bilder !!!
Hab' vielen Dank dafür !!!


Und da wäre ich auch schon bei (m)einer Bitte:

Mir als Laiem sagen Bezeichnungen, wie z. B. "Gt8 K 208" leider nichts. Da diese jedoch immer wiederkehren fände ich es schön zum Anschauen und sinnvoll fürs Verständnis, wenn Du die einzelnen Unterschiede per Bild und vielleicht einer kurzen Erläuterung, worin die jeweiligen "Vorzüge" oder "Nachteile" bestehen, hier einstellen könntest.

Liebe Grüße
von
Edgar

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: Gt8 K 208 + 209 in Ulm

#3 von Daniel , 19.10.2008 12:34

Hallo


Zitat von Edgar

Mir als Laiem sagen Bezeichnungen, wie z. B. "Gt8 K 208" leider nichts. Da diese jedoch immer wiederkehren fände ich es schön zum Anschauen und sinnvoll fürs Verständnis, wenn Du die einzelnen Unterschiede per Bild und vielleicht einer kurzen Erläuterung, worin die jeweiligen "Vorzüge" oder "Nachteile" bestehen, hier einstellen könntest.




Das sind Bilder die ich in Ulm gemacht habe, „Gt8 K“ ist die Typenbezeichnung und „208“ die Nummer des Fahrzeugs, wobei ich sagen muss dass ich in Ulm nicht viele Bilder gemacht habe und das meiste auf Beobachtungen beruht. Wo jetzt "Vorzüge" oder "Nachteile" des Umbaus sein sollen, konnte ich an einem Tag nicht erkennen, da die Zeit auch ein wenig knapp war, sodass ich nicht den ganzen Tag im Depot verbrachte.

Ich hoffe jetzt wenigstens ein wenig geholfen zu haben.

MfG

Daniel

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen