Umleitung Günterstal

#1 von fahrgast_23 , 23.08.2008 00:11

Wisst Ihr, was ich im Moment absolut genieße? Ich fahre z. Zt. jeden Morgen meinen Sohn und seinen Kumpel nach Günterstal in die AWO-Freizeit, wir sind ja hier nicht in Leipzig... Ich setze sie dann ab und fahre die Umleitungsstrecke zurück auf die Günterstalstraße bis zur Umleitung Stadtmitte - und, jetzt kommt's: ich kann wenigstens ein kleines Stück noch auf den alten Gleisen fahren, die vielleicht über 200 m genau zur Spurbreite meines Autos passen und eine total ruhige Fahrt ermöglichen. Das habe ich vor 12 Jahren schon genossen, als ich noch in Günterstal wohnte. In Karlsruhe, weil die Gleise der Strab dort die Spurweite der DB haben, geht das noch besser. Das Ganze in einem alten Benz - genial..

fahrgast_23  
fahrgast_23
Besucher
Beiträge: 4
Registriert am: 14.06.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen