Rückblick: Dampf-/Dieselzug im Hochschwarzwald

#1 von Daniel , 13.08.2008 16:19

Hallo

am 9.August war ich mit dem Sonderzug der IG Dreiseenbahn unterwegs und präsentiere jetzt ein paar Fotos von mir und einen Zeitungsartikel, der in der Badischen Zeitung gestanden hat:

Zitat
Zugfahrt mit Volldampf

Viele Gäste sind am Wochenende mit der Museumsbahn durch den Hochschwarzwald gefahren


Hochschwarzwald. Die IG Dreiseenbahn will die Eisenbahngeschichte des Hochschwarzwaldes wieder aufleben lassen. Die ersten organisierten Fahrten mit zwei Museumszügen waren als Gemeinschaftsprojekt der zehn Hochschwarzwaldgemeinden ein Erfolg. Viele Neugierige genossen die Fahrt als Passagiere, andere standen winkend oder mit dem Fotoapparat an der Strecke.

Ein Pfiff kündigte den Zug an, der von einer Dampflok der Baureihe 64 und einer Diesellokomotive der Baureihe 212 gezogen und geschoben wird. Aufregung macht sich am Bahnsteig in Seebruck breit: Ehrengäste der IG Dreiseenbahn und sonstige neugierige freuen sich auf eine Fahrt in den Waggons der 50er und 60er Jahre. Seebruck soll zum Zentrum der Eisenbahngeschichte des Hochschwarzwaldes werden und mit den Fahrten am Wochenende hat der Verein zusammen mit den Hochschwarzwaldgemeinden für das Projekt geworben. Und alle waren begeistert. Helmut Schweimler (Hotel Vier Jahreszeiten) erinnerte an die Verbundenheit des Tourismus in Schluchsee und im gesamten Hochschwarzwald mit der Eisenbahn. Die Bahnlinie brachte einst viele Urlauber in die Region, in Zukunft sollen Museumszüge als Attraktion für Feriengäste dienen. Für den Verein, der sich die Waggons und die Lokomotiven in Calw und am Kaiserstuhl geliehen hat, war der Probelauf ein Erfolg. Vereinsvorsitzender Jens Reichelt und seine Mitstreiter können sich der Unterstützung der Kommunen und des Landtagsabgeordneten Klaus Schüle sicher sein. Und auch die Leader-Geschäftsstelle möchte gerne Geld geben, um in Seebruck alte Gleisanlagen herzurichten. Auch mit der Nachfrage an Karten waren die Organisatoren zufrieden – ganz kundenfreundlich haben die Schaffner im Zug die Fahrkarten verkauft.
Während in Seebruck der offizielle Start war, bereiteten viele Schaulustige dem alten Zug in Löffingen einen großen Bahnhof. Unterwegs genossen es die Reisenden die Nase in den Wind zu stecken, was bei modernen Zügen nicht mehr möglich ist. Zeit lassen konnte sich der Lokführer und sein Heizer nicht. Schließlich durfte der Fahrplan der Deutschen Bahn nicht aus dem Takt geraten. Ein Lokführer der Deutschen Bahn begleitete den Zug ehrenamtlich als Lotse, weil die Museumszugfahrer die Strecke noch nicht kennen und für den Funkleitverkehr auf der Dreiseenbahn noch nicht ausgebildet sind.



Quelle: BZ 12.8.2008



[attachment=4]102_0339.JPG[/attachment]
[attachment=3]102_0343.JPG[/attachment]
[attachment=2]102_0432.JPG[/attachment]
[attachment=1]102_0451.JPG[/attachment]
[attachment=0]102_0469.JPG[/attachment]


MfG

Daniel

Angefügte Bilder:
102_0339.JPG   102_0343.JPG   102_0432.JPG   102_0451.JPG   102_0469.JPG  
 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Rückblick: Dampf-/Dieselzug im Hochschwarzwald

#2 von MatzeRDZ , 14.08.2008 07:50

Ist das letze BIld wirklich aus Seebruck ? SeeBRUCK liegt in irgendwo in Byern....SeeBRUGG ist mir aber schon ein Begriff hier in der Regio.
Der gleiche Fehler ist vor Jahren mal in eimen VAG-Fahrplanbüchle aufgetaucht,als die Zugfährpläne noch mit drin waren.

MatzeRDZ  
MatzeRDZ
Besucher
Beiträge: 169
Registriert am: 03.03.2008


RE: Rückblick: Dampf-/Dieselzug im Hochschwarzwald

#3 von Daniel , 14.08.2008 15:25

Oh ist mir nicht aufgefallen So schnell können sich Fehler einschleichen


Fehler bearbeitet. Danke für den Hinweis.



MfG

Daniel

 
Daniel
Besucher
Beiträge: 278
Registriert am: 05.12.2007


RE: Rückblick: Dampf-/Dieselzug im Hochschwarzwald

#4 von MatzeRDZ , 14.08.2008 18:11

Es sei Dir verziehen
Finde Deine Bilder übrigens sehr schön-schade dass ich nicht dort war.

MatzeRDZ  
MatzeRDZ
Besucher
Beiträge: 169
Registriert am: 03.03.2008


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen