SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#1 von Edgar , 28.06.2008 03:30

Hier könnt ihr eurer Meinung 'freien Lauf' lassen !

Beispiel: Siehe nachfolgenden Beitrag (im "Betreff" müsst ihr den vorgegebenen Text ("RE: VAG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge") löschen und die Nummer der Linie einfügen, um die es euch geht)

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#2 von Edgar , 28.06.2008 03:49

Warum wurde die bis vor wenigen Jahren noch sehr beliebte Ausflugs- Heimfahrts- Stadt*- und (Kranken-) Besuchs-Linie Freiburg ↔ Schramberg) immer mehr 'ausgedünnt' und an Sonn- und Feiertagen überhaupt ganz gestrichen, weshalb ich mich seitdem leider gezwungen sehe, das Auto nehmen zu müssen

Über viele Jahrzehnte führte die “Linie 1066“ direkt von Schramberg nach Freiburg und zurück.

Mit der Einführung des "SBG-Wochenendtickets" ('damals' 5,00 DM) war der Bus oftmals bereits in Schramberg so überfüllt, dass der Fahrer ein zweites Fahrzeug anfordern musste !

Ausdünnung

1. Stufe: Ende der 80er Jahre wurde der 'Umweg' über Schiltach und Haslach beschlossen, was zur Folge hatte, dass sich die Fahrzeit verlängerte und die zusätzlichen Kilometer - zumindest an den Wochentagen - auch noch bezahlt werden mussten.

2. Stufe: Der "RVF" ließ an den Wochentagen nur noch einen Bus nach Freiburg fahren, der zweite endete am Elzacher Bahnhof, was mit weiteren Kosten für ein "3-Zonen-Ticket" (Hin- und Rückfahrt) verbunden war ... An den Wochenenden fuhr die Linie 1066 generell nur noch bis Elzach.

3. Stufe: Vor zwei Jahren wurde diese Linie an den Wochenenden komplett eingestellt: Der Zeit- und Kostenaufwand ist zwischenzeitlich - gelinde ausgedrückt - untragbar

Es ist von der TGO gewünscht, ab Schiltach die “Kinzigtalbahn“ zu benutzen und über Offenburg (!) von Schramberg nach Freiburg (und zurück) zu fahren. Wer dennoch – ausgestattet mit der “Regio-Karte“ bzw. dem “SBG-Wochenendticket“ eine der wenigen noch verbliebenen Busverbindungen zwischen Haslach und Elzach wählt, um etwas zu sparen, wird von der TGO mit Wartezeiten von über einer Stunde ’bestraft’ !

Erschwerend kommt an Samstagen, sowie an Sonn- und Feiertagen noch hinzu, dass zu dem untragbaren Fahrpreis bereits ab 17:57 Uhr (letzter Bus “Schiltach → Schramberg“) bzw. 17:39 Uhr (letzter Bus “Schramberg → Schiltach“) pro Person zusätzlich noch ca. 3,00 € für den ASB (Anrufsammelbus) erhoben werden ...

Fahrpreise “Freiburg ↔ Schramberg“ (pro Person, Erw., hin und zurück):

Vor der 1. Stufe über “Hornberg ↔ Elzach“ (124 km):
Preis leider nicht mehr rekonstruierbar ... Fahrzeit mit dem Auto: 1 Stunde, 05 Minuten)

1. Stufe über “Haslach ↔ Elzach“ (155 km):
22,20 € (nur Bus)
2 Stunden, 31 Min. (pro Strecke !)

2. Stufe über “Haslach ↔ Elzach“ (155 km):
26,40 € (Bus mit Umsteigen in Schiltach und Elzach)
2 Stunden, 13 Minuten “Freiburg → Schramberg“ (pro Strecke !) bzw.
2 Stunden, 21 Min. “Schramberg → Freiburg“) (pro Strecke !)

3. Stufe über “Haslach ↔ Offenburg“ (256 km):
40,40 €
2 Stunden, 17 Minuten (pro Strecke !)

Die Bus-Fahrzeit “Schramberg → Freiburg“ an Sonn- und Feiertagen (Umsteigen in Schiltach, Haslach und Elzach) beträgt – man mag es nicht glauben – sage und schreibe
3 Stunden, 07 Min. (!) (pro Strecke !) Grund: Ankunft in Schiltach 11:56 Uhr, Weiterfahrt um 13:11 Uhr


Fahrpreise “Freiburg ↔ Schramberg“ mit dem “SBG-Wochenendticket“ (Stand: Juli 2008):

Vor der 1. Stufe (124 km):
2,50 € (für 5 Erw. + Kinder)
heute:
4,50 € (Einzelperson) bzw.
6,70 € (für 2 Erw. + Kinder)

Nachteil: Sie sind auf den (Zug-) Strecken “Schiltach ↔ Haslach“ und “Elzach ↔ Freiburg“ (bzw. via Offenburg) nicht gültig !!!
Und wie oben bereits angeprangert: Es gibt an den Wochenenden/Feiertagen keine direkte Busverbindung mehr nach Freiburg !!!

Als ’Preistipp’ (Nachteil: Die “Regiokarten“ bleiben dabei ungenutzt):
33,00 / 35.00 € “Schönes Wochenende - Ticket“ der DB (5 Personen, Sa/So ganztags)
27,00 / 29,00 € “Baden-Württemberg-Ticket“ der DB (5 Pers., Mo-Fr ab 9 Uhr, Sa/So unbegrenzt)


*) Hier ist “Handel und Touristik“ gefordert !!!

Und damit ihr euch 'ein Bild machen' könnt von diesem - gelinde ausgedrückt - 'Mißstand', hier einige Aufnahmen und Pläne:

[attachment=2]Freiburg ↔ Schramberg (Ausdünnung 1. + 2. Stufe).JPG[/attachment](Quelle: DB - "Fahrplanauskunft.de)

[attachment=1]Freiburg - Schramberg (Ausdünnung 3. Stufe).JPG[/attachment](Quelle: DB - "Fahrplanauskunft.de" / "Grafik")

[attachment=0]Leserbrief ÖPNV 11.05.2007.JPG[/attachment]"Quelle: "Schwarzwälder Bote" v. 11.05.2007)

Mit freundlicher Genehmigung des Herausgebers: Bürgermeisteramt Schiltach einige
Auszüge aus der wirklich hervorragend aufbereiteten Broschüre "Fahrplan für Bus und Bahn"

[attachment=4]Schiltach - Freiburg - Schiltach001.jpg[/attachment]
[attachment=3]Schiltach - Schramberg - Schiltach001.jpg[/attachment]

Nützlicher und interessanter Link (Karte) zum "Wochenendticket" der SBG:

SBG - Liniennetzplan (für die Planung eins schönen (Familien-) Ausflugs mit dem "Wochenendticket"


Siehe hierzu auch in diesem Forum:

"Die Linie 1066 wird eingestellt" (zum Fahrplanwechsel 2011/2012)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Schiltach - Freiburg - Schiltach001.jpg   Schiltach - Schramberg - Schiltach001.jpg   Leserbrief ÖPNV 11.05.2007.JPG 
 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#3 von max , 29.06.2008 23:46

Wenn ich mich hier jetzt auslasse, was nicht wenig wäre, findet das bei irgentjemanden Gehör der was ändern kann?

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#4 von Edgar , 01.07.2008 02:18

Kurz und präzise: JA .

Steve wird Deine hier vorgebrachte Kritik/Verbesserungsvorschläge zur Kenntnis nehmen, in der nächsten Fahrgastbeirats-Sitzung zur Diskussion stellen und umgehend an die zuständigen Dienststellen weiterleiten !!!

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#5 von max , 01.07.2008 03:24

Ich möchte den Fahrplan am Sonntag auf der 7212 kritisieren!
Bsp: BSB Richtung Breisach hält in Hugstetten um 13:47, Bus der Linie 7212 hält dort um 13:37! Das verstehe ich nicht.
Innerhalb der Woche funktionieren die Anschlüsse in Hugstetten sehr gut, am Tag. Abends wurde der Anschluss auf die BSB um 22:38 ab Freiburg gestrichen und den Anschluss für die 21:38 BSB schien noch nie gegeben zu haben.
Es wäre echt toll wenn die SBG das endlich mal ändert.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#6 von Steve Grötzebauch , 02.07.2008 22:22

Zitat von max
Wenn ich mich hier jetzt auslasse, was nicht wenig wäre, findet das bei irgentjemanden Gehör der was ändern kann?


Wenn keiner was sagt, dann wird es niemand hören.

Die FGBs sind aber dafür da, und deshalb gibt dieses Forum, um mehr zu erfahren. Ich werde das in die nächsten Sitzungen mitnehmen.

Steve

 
Steve Grötzebauch
Beiträge: 214
Registriert am: 12.06.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#7 von Joachim , 03.07.2008 23:30

Ich lese, dass "Meckern" erwünscht ist. Ich bin hier bei den VAG-Bussen leicht offtopic, aber egal.

Ich fahre hier fast ausschließlich mit Bus und Bahn. Ausnahmen sind größere Einkäufe oder wenn es einfach keine akzeptable Verbindung gibt. Außerdem habe ich bei Fernfahrten in ganz fremde Verkehrsverbünde lieber das Auto dabei, da ich dort sonst eventuell plötzlich irgendwo total wie der Ochs vorm Berg stehe, wie leider schon erlebt.

Ich würde ebenso niemals einem Besucher aus der Fremde zumuten wollen, hier im RVF auf den ÖPNV angewiesen zu sein. Hier sind Linien in den RVF-Netzplan eingezeichnet, wo mir niemand erklären kann, wann da ein Bus fährt und wo da Haltestellen sein sollen. Es stehen Fahrten im Fahrplan, da kommt kein Bus. Frägt man später (mehrmals) schriftlich beim Betreiber, erhält man nicht mal Antwort (SBG). Dann findet man Fahrten im Fahrplan, die von A nach Z gehen sollen, aber grundsätzlich in Y enden (SWEG). Läßt man sich im Efa der VAG eine Fahrt von außerhalb nach innerhalb, beispielsweise von Lahr zum Bischofskreuz, heraussuchen, erfährt man, dass man am Hauptbahnhof in die Linie 1 umsteigen soll. Ob 1 Littenweiler oder 1 Landwasser die bessere Variante ist, wird verschwiegen. Wenn man vom Bötzinger Bahnhof nach Gündlingen einen Einzelfahrschein aus dem Fahrscheinautomat kaufen möchte, ist das günstigste Angebot die Direktverbindung über Ihringen - Gündlingen, also intern von Tarifzone 2. Nett, aber da findet man in keinem Fahrplan eine Verbindung. Wenn man an einem Automaten am südlichen Ast der Hauptbahn einen Fahrschein nach Gündlingen kauft, wird die Direktverbindung Krozingen - Breisach empfohlen, günstig dank Vermeidung der Zone 1. Diese Verbindung gibt es aber seit etlichen Jahren nicht mehr.

Es gibt mehr im RVF, das mir so peinlich ist, so dass ich keinem Besucher zumuten würde, sich hier als Ortsunkundiger auf den ÖPNV zu verlassen. Aber das ist schon mal etwas zum Aufwärmen für die Verantwortlichen.

Ich selbst fahre hier gern weiter Bus und Bahn, ich bin aber auch nicht mehr ganz so unkundig ...

Joachim

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#8 von Edgar , 04.07.2008 01:25

Hallo, Joachim !

Zunächst einmal vielen Dank für Deinen Beitrag ! (Warst Du auch einmal Redakteur einer Zeitung und musstest die Titelseite 'vollkriegen', was Dir jetzt noch 'im Blut steckt' ???)

Aber Spaß beiseite: Um wirklich etwas zum Guten hin zu bewegen, musst Du 'das Kind schon beim Namen nennen', also immer konkrete Beispiele nennen !

Mit

Zitat
Hier sind Linien in den RVF-Netzplan eingezeichnet, wo mir niemand erklären kann, wann da ein Bus fährt und wo da Haltestellen sein sollen. Es stehen Fahrten im Fahrplan, da kommt kein Bus. ... Dann findet man Fahrten im Fahrplan, die von A nach Z gehen sollen, aber grundsätzlich in Y enden (SWEG)


kann hier leider niemand etwas anfangen, geschweige denn verbessern ...

Und nicht vergessen: im "Betreff" immer die Linien-Nr. angeben !!!

Liebe Grüße
von

Edgar

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#9 von Joachim , 04.07.2008 12:57

Zitat von Edgar
Um wirklich etwas zum Guten hin zu bewegen, musst Du 'das Kind schon beim Namen nennen', also immer konkrete Beispiele nennen !



Die von den Fahrkartenautomaten für die nicht existenten Busverbindungen Ihringen - Gündlingen und Krozingen - Gündlingen - Breisach angebotenen Tickets habe ich bereits genannt.

Mit

Zitat
Hier sind Linien in den RVF-Netzplan eingezeichnet, wo mir niemand erklären kann, wann da ein Bus fährt und wo da Haltestellen sein sollen. Es stehen Fahrten im Fahrplan, da kommt kein Bus. ... Dann findet man Fahrten im Fahrplan, die von A nach Z gehen sollen, aber grundsätzlich in Y enden (SWEG)

[/quote]
kann hier leider niemand etwas anfangen, geschweige denn verbessern ...

Der RVF-Linienplan zeigt mir Verbindungen an:
Merdingen - Ihringen
Gündlingen - Ihringen
Merdingen - Wasenweiler
Wo sind die zugehörigen Haltestellen? Wo die Fahrpläne?

Zitat
Und nicht vergessen: im "Betreff" immer die Linien-Nr. angeben !!!



Klar. Sobald Du mir die Nummern der nicht existierenden Linien genannt hast, trage ich sie sofort in den Betreff nach

Die SWEG bietet auf der 110 eine Fahrt von Neuenburg Friedhofstraße nach Steinenstadt Kirche an, Abfahrt 12:53. Der Bus erreicht nie die Kirche, da er am Malzacker endet.

Was die SBG betrifft, da geht es um die 7216 im Sommer 2007. Die erste Teilstrecke Freiburg - Sankt Peter ab 6:05 hatte noch prima geklappt und die Ankunft war pünktlich. Zwölf Minuten später (6:35) sollte die Weiterfahrt Sankt Peter - Sankt Märgen starten, aber der Bus kam nicht (ich bin einige Wochen später nochmal diesen Kurs gefahren, da kam der Anschlussbus, und da ich auf den ersten Kilometern Richtung Sankt Märgen der einzige Fahrgast war, habe ich den Verdacht, dass der Bus mangels Nachfrage einfach manchmal garnicht Sankt Peter anfährt). Um 7:35 hätte wieder ein Bus fahren sollen. Es fuhr auch einer pünktlich vorbei, langsam, ohne anzuhalten. Da sein Fahrtziel nur "Schulbus" lautete, machte ich mich nicht besonders auffällig bemerkbar. Als nach etwa 20 weiteren Minuten kein 7216 aufgetaucht war, habe ich auf den wieder nächsten Bus (8:53) mangels Nerven nicht mehr gewartet. Die SBG hat übrigens auf meine zwei Schreiben bis heute nicht geantwortet.

Gruß Joachim

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#10 von Edgar , 05.07.2008 01:05

Armer Steve ...

Da kommt ja einiges an "konstruktiver Kritik" auf Dich zu ...

Und für Joachim:

'Danke' für die[attachment=0]t.gif[/attachment]

Zitat
Klar. Sobald Du mir die Nummern der nicht existierenden Linien genannt hast, trage ich sie sofort in den Betreff nach

Aber ich konnte ja nun wirklich nicht ahnen, dass der RVF Linien empfiehlt , die man - wenn überhaupt - ohne die jeweils dazugehörige Angabe der Nummer nur sehr umständlich und zeitraubend in Erfahrung bringen kann

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 t.gif 
 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#11 von Joachim , 05.07.2008 20:19

Hallo Edgar und Steve,

eine "Watschn" wollte ich nicht austeilen. Wenn ich nicht die Hoffnung hätte, dass sich tatsächlich etwas bessern lässt in der Regio, würde ich mir nicht die Mühe machen, zu berichten.

Es kann durch meinen Schilderungen der Eindruck entstehen, dass einzelne Unternehmen besonders "verbesserungswürdig" seien. Der Eindruck könnte aber täuschen, da die von mir beschriebenen Auffälligkeiten genau die Unternehmen betreffen, mit denen ich besonders häufig fahre. Anders ausgedrückt: bei den anderen gibt es sicher auch paar Dinge zu verbessern.

Das mit dem Pinguin ist übrigens sehr nett

Gru0
Joachim

 
Joachim
Beiträge: 683
Registriert am: 15.01.2008


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#12 von max , 15.07.2008 22:02

Zitat von max
Ich möchte den Fahrplan am Sonntag auf der 7212 kritisieren!
Bsp: BSB Richtung Breisach hält in Hugstetten um 13:47, Bus der Linie 7212 hält dort um 13:37! Das verstehe ich nicht.
Innerhalb der Woche funktionieren die Anschlüsse in Hugstetten sehr gut, am Tag. Abends wurde der Anschluss auf die BSB um 22:38 ab Freiburg gestrichen und den Anschluss für die 21:38 BSB schien noch nie gegeben zu haben.
Es wäre echt toll wenn die SBG das endlich mal ändert.



Um es verständlich zu machen: Ich will nicht das mehr Busse fahren, sondern besser abgestimmt auf die BSB! Mehr nicht.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#13 von max , 16.11.2008 18:11

Ich hätte noch eine Anregung.
Eine SBG Haltestelle zwische ZOB und Tennenbacherstraße (also 7200, 7206, eine Tour 7212) wäre eine wirkliche verbesserung für Schüler der Berufsschulen Richard-Fehrenbach, Walter-Rathenau und Merian Schule.
Man könnte die SBG ja einfach am Fahnenbergplatz oder Siedesdenkmal einfach mit ans Schild schreiben.

max  
max
Besucher
Beiträge: 418
Registriert am: 04.11.2007


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#14 von Danny Berndt , 16.11.2008 19:15

Hallo, ich hätte da auch noch eine Anregung, aber es betrifft auch den Ortenaukreis:

Es fahren an Schultagen immer morgens ab und zu Schulbusse von Herbolzheim nach Ettenheim.
Will ich mit dem Zug nach Ettenheim müsste ich in Orschweier aussteigen und von dort aus mit der SWEG (Linie 104/103 TGO) nach Ettenheim. Diese Linie fährt nicht sehr oft, manchmal gibt es auf die Zuganschlüsse auch einen Bus und manchmal darf man ne halbe bis dreiviertel Stunde warten bis ein Bus kommt. Am Nachmittag fährt sogar mal all 2 Stunden ein Bus. Samstags und Sonntags fährt fast gar nix. Was ich daher jetzt sagen will ist, könnte man eine Linie herstellen die von Herbolzheim nach Ettenheim führt??? Um einfach ne bessere Verbindung herzustellen. die Schulbusse fahren unregelmäßig und nur morgens hin und am Mittag zurück und sehr selten.

Ist vielleicht jetzt wieder sehr schwierig, da sich nur eine Person beschwert, aber wenn vielleicht eine neue Linie eröffnet werden sollte, vielleicht wird diese Linie auch von anderen Fahrgästen viel benutzt.

Danny Berndt  
Danny Berndt
Besucher
Beiträge: 245
Registriert am: 19.01.2008


RE: SBG: Lob, konstruktive (!) Kritik u. Verbesserungsvorschläge

#15 von Edgar , 12.03.2012 08:55

 
Edgar
Beiträge: 535
Registriert am: 19.07.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen