Asbest-Alarm am Theodor Heuss Gymnasium (THG)

#1 von Edgar , 09.02.2011 03:44

Mit einer von der Stadt Freiburg angeordneten Aufteilung einer Baumaßnahme in mehrere "Bauabschnitte" wurden die St. Georgener schon immer mit einem "2. Bauabschnitt" bis 'auf unbestimmte Zeit' hingehalten.
So geschehen 1994 mit der "Stadtbahn St. Georgen" und heute mit der dringend erforderlichen Sanierung des Theodor Heuss Gymnasiums (11 Mio. Euro).
Jetzt ist es aber von der Gewichtung her ein gewaltiger Unterschied, ob es darum geht, die völlig inakzeptable ÖPNV-Verbindung nach St. Georgen zu verbessern oder um die Gesundheit der (850) Schüler, Lehrkräfte, Hausmeister und Reinigungskräfte. Jede weitere Verzögerung einer Sanierung der Schule wäre verantwortungslos und unentschuldbar!

Hier meine E-Mail an die Badische Zeitung, z. Hd. v. Frau Simone Höhl:

Zitat
Betreff: "Doppelhaushalt" - An Ihnen hat es wahrlich nicht gelegen

Liebe Frau Höhl.

Nein, ich bin bestimmt kein 'Querulant' und auch nicht der 'Maßstab aller Dinge'. Aber was die Gesundheit der Kinder anbelangt, kenne ich keine Kompromisse! - Fragen Sie eine Löwin.
( ... )
Doch zurück zum Thema:

Die Gemeinderatssitzung von heute ... wie erwartet 'ernüchternd' ... Immerhin hat ER unseren Stadtteil namentlich erwähnt: "Die Staudinger Gesamtschule und das THG aus Sankt Georgen sind heute stark vertreten, wie man an den Transparenten sehen kann."

Hier mein Gedicht zu dieser traurigen Veranstaltung:


NACHTGEBET[/size]
eines kurzsichtigen Stadtvaters

Für die Bildung nur das Best':
Wasser, Schimmel und Asbest.

Und für mich?
Denk 'mal –
Ein Denkmal!

Eine Stadtbahn möcht' ich haben,
die soll meinen Namen tragen!

Ein Haus des Rates wünsch' ich mir
mit meinem Namen an der Tür!


Für die Kinder nur das Best':
Wasser, Schimmel und Asbest.
( ... )



Hierzu einige Zitate, die - obwohl sie noch kein Jahr 'alt' sind - zum Teil schon wieder 'zurückgefahren' wurden:

Zitat
THG-Leiterin Martina Höhmann ist enttäuscht. Dass ihr zweites Schulhaus als gesondertes Projekt gilt, sei Interpretationssache. "Aber es wäre deutlich dringender als das erste." Wie Teile der Staudinger ist es asbestbelastet, da muss die Stadt gemäß einer Richtlinie jetzt ran. Die Schadstoffquellen sind abgedichtet. Diese vorläufige Sanierung will die Verwaltung nachbessern, damit sie als endgültige abgenommen wird. "Für die Generalsanierung ist das Geld nicht da", sagt Haag.

Quelle: “Badische Zeitung“ v. 24.01.2011
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...--39669511.html

Zitat
Zuletzt habe man viel investiert, die Sanierung von Schulen und anderen öffentlichen Bauten ginge voran, der Ruf von Freiburg als „Green City“ sei weltweit bekannt. Auf diesem guten Weg, so Salomon könne die Stadt mit ihm weitergehen.

Quelle: “Der Sonntag“ v. 28.02.2010

Zitat
Während von Kirchbach und Rausch die Trasse der Stadtbahnlinie über den Rotteckring sowie die Neugestaltung des Platzes der Alten Synagoge überdenken wollen, warnt Salomon, dass ohne Rotteckring das gesamte Stadtbahnprojekt Vauban-Messe zusammenbreche.

Quelle: “Badische Zeitung“ v. 01.03.2010

Zitat
Freiburgs Topthema: Kinder
Die Bürger halten Schulen für wichtiger als Straßen ( ... )

Schulen (halten 67 Prozent für „sehr wichtig): Das Topthema der Anhänger von Grünen und FDP (jeweils 73 Prozent). Keine andere Aufgabe schätzen so viele als dringlich ein. CDU-Anhänger liegen unter dem Schnitt (61).


Quelle: "Badische Zeitung" v. 06.04.2010 – Umfrage

Zitat
Luisa Zimmermann: Das Geld in den Kassen wird weniger. Was hat bei Ihnen finanziell Priorität? Wie sieht es mit Schulden aus?
Salomon: Priorität haben Kinder, Bildung, Klimaschutz. Und um das zu finanzieren ist strikte Haushaltsdisziplin gefragt. Schulden sollten möglichst abgebaut werden. Aber momentan würden wir damit die Investitionen und dadurch auch die Konjunktur abwürgen.

Quelle: Badische Zeitung v. 06.04.2010 "OB-Wahl Freiburg: Nachlesen: Wähler fragen, Dieter Salomon antwortet
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...--29295872.html

Zitat
„Bei allem Elend der Kommunen geht es uns noch gut“ sagte Oberbürgermeister Dieter Salomon gestern in der Pressekonferenz. ( ... ) Das alles und die Rekordinvestition in Höhe von 81 Millionen Euro für Schulen, Brücken und Straßen kann der Haushalt noch verkraften, ohne Netto-Neuverschuldung. ( ... ) Dass der Gemeinderat überhaupt einen Nachtragsetat für 2010 beschließen muss, hat formale Gründe.

“Badische Zeitung“ v. 18.06.2010 (Salomon will Schulden machen)

Zitat
“Meine Mitbewerber haben das Problem, dass meine Bilanz eine sehr gute in vielen Bereichen ist, so dass sie gar nicht wissen, wo sie angreifen sollen.“

Quelle: “Badische Zeitung“ v. 17.04.2010 (Ich stelle mich der Realität)

Zitat
„Ich stehe zu allen Projekten, weil alle wichtig und notwendig sind. Die Bürger haben ein Recht auf verlässliche Politik.“

Quelle: “Badische Zeitung“ v. 14.04.2010 (Tunnel, Tempel, Tram)

Weitere Informationen zum Thema:

Zitat
Fasern lungengängig: Tumorgefahr
Typischerweise wird Asbest bei einer ungewollten Exposition eingeatmet. Als Langzeitfolge kann eine Asbestose auftreten, eine bindegewebige Verhärtung des Lungengewebes. Auch das Risiko für ein Bronchialkarzinom und ein Mesotheliom der Pleura (Rippenfellkrebs) steigt deutlich an.

Quelle: Deutsches Krebsforschungszentrum, Heidelberg
http://www.krebsinformationsdienst.de/th...iken/asbest.php


Zitat
Krebs durch Asbest - Tödliche Fasern
Mittwoch 03.11.2010, 11:05 · von FOCUS-Online-Autorin Anne Alichmann

AP Die winzigen Mineralfasern waren bis Anfang der 90er-Jahre in Deutschland Bestandteil vieler Baustoffe
Ein Gift aus der Vergangenheit raubt ihnen die Zukunft: In Deutschland sterben jährlich rund 1400 Menschen, weil sie Asbest eingeatmet haben. Und die Zahl der Todesopfer steigt weiter.

Quelle: FOCUS ONLINE
http://www.focus.de/gesundheit/ratgeber/...aid_568062.html


Zitat
Diagnose:
Neuer Test für Krebs durch Asbest
Montag 24.08.2009, 12:58

colourbox Asbestfasern wirken verheerend auf die Atemwege
Asbest kann viele Jahre nach dem Kontakt Lungenkrebs und Tumoren des Rippenfells auslösen. Jetzt haben Forscher einen besseren Früherkennungstest entwickelt.

Quelle: FOCUS ONLINE


Zitat
Sommersanierungen des Gebäudemanagements: Arbeiten an insgesamt 58 städtischen Gebäuden, davon 40 Schulen und 14 Kindergärten

Quelle: http://www.freiburg.de/servlet/PB//menu/1174934_[album]1[/album]index.html


Zitat
Giftige Überraschungen in SchulenWeit mehr Schadstoffe als vermutet hat die Stadtverwaltung in den sanierungsbedürftigen Gebäuden entdeckt
http://www.badische-zeitung.de/freiburg/...n--3261039.html
6. MÄRZ 2009



Richtlinie für die Bewertung und Sanierung schwach gebundener Asbestprodukte in Gebäuden(Asbest-Richtlinie) [size=125]BauR 6.2


Die Zitate werde ich demnächst noch 'ordentlich' verlinken !!!

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Auf die lange Schulbank s Kopie.JPG   Die doppelte Demonstration (Bad. Zeitung v. 03.02.2011).jpg   Das Asbest bleibt länger in der Schule drin (Bad. Zeitung v. 27.10.2010).jpg 
 
Edgar
Beiträge: 537
Registriert am: 19.07.2007


RE: Asbest-Alarm am Theodor Heuss Gymnasium (THG)

#2 von Edgar , 17.10.2012 14:35

 
Edgar
Beiträge: 537
Registriert am: 19.07.2007


RE: Asbest-Alarm am Theodor Heuss Gymnasium (THG)

#3 von Edgar , 08.07.2013 16:15

Ach, was schreib' ich denn ... 'entkernt' hanne g'moint ...

Trotzdem - der Vollständigkeit halber:

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
 Das THG wird hängen gelassen (Freiburger Wochenbericht v. 16.02.jpg   An der Schule wächst die Wut (Freiburger Wochenbericht v. 16.02.jpg 
 
Edgar
Beiträge: 537
Registriert am: 19.07.2007


   


Xobor Xobor Forum Software
Einfach ein eigenes Forum erstellen